Produziert Intervet nur Qualvolles für Tiere, das ihre Merck & Co (MSD / Merck Animal Health) dann weltweit vertreibt? Wurde „Beuthanasia D“ von der Merck Animal Health auch so grausam gefälscht wie T61 oder warum enthält es Phenytoin?

Has Intervet Animal Health agonizedly falsified like T61 or why was Beuthanasia D phenytoin added to the „euthanasia preparation“ that prevents painful reactions like cramps? Hat Intervet Animal Health wie T61 qualvoll gefälscht oder warum wurde in dem „Einschläferungspräparat“ Beuthanasia D Phenytoin zugesetzt, das schmerzhafte Reaktionen wie Krämpfe verhindert?

Besteht Intervet (in den USA Animal Health) aus den Rothschilds oder weshalb setzt Intervet Euthanasiepräparaten Lähmungsmittel zu, wie in T61 das lähmende Muskelrelaxanz Mebenzonium und schmuggelt pure undeklarierte Ameisensäuredimethyl hinein wie sie in den US amerikanischen Euthanasiepräparat Beuthanasia D Phenytoin zusetzt, das schmerzhafte Krämpfe verhindert?

Hat die Intervet Animal Health wie in T61 in Beuthanasia D auch N,N-Dimethylformamid hineingeschmuggelt, so dass auch Beuthanasia D pur aus Ameisensäureformaldehyd besteht?

Die Wirkung von Phenytoin, das Intervet Beuthanasia D zur Euthanasie von Hunden in den USA zugesetzt hat!

6.14 Hydantoine Der Wirkstoff Diphenylhydantoin wirkt antikonvulsiv und wird den Antiepileptika zugeordnet. Die Hydantoine wurden zur Therapie verschiedener Formen von Epilepsie verordnet. Erste klinische Berichte über die Anwendung von Phenytoin wurden 1938 publiziert.56 Am heterozyklischen Ring der Barbitalantikonvulsiva wurden chemische Veränderungen mit dem Ziel der Beseitigung der sedativen und hypnotischen Nebenwirkungen vorgenommen und das Ergebnis waren die Hydantoine. Der Wirkstoff Diphenylhydantoin fand die häufigste Anwendung. Quelle: https://d-nb.info/1035638932/34

Does Intervet (in the USA Animal Health) consist of the Rothschilds, or why does Intervet add paralytic agents to euthanasia preparations, such as the paralyzing muscle relaxant Mebenzonium in T61, and smuggles in pure undeclared formic acid dimethyl as it does in the US euthanasia preparation Beuthanasia D Phenytoin, which prevents painful cramps?

Did Intervet Animal Health smuggle in N,N-Dimethylformamide as in T61 in Beuthanasia, so that Beuthanasia D also consists purely of formic acid formaldehyde?

The effect of phenytoin added by Intervet Beuthanasia D to the euthanasia of dogs in the USA!

6.14 Hydantoins The active substance diphenylhydantoin has an anticonvulsant effect and is classified as an antiepileptic. Hydantoins have been prescribed for the treatment of various forms of epilepsy. The first clinical reports on the use of phenytoin were published in 1938.56 Chemical changes were made to the heterocyclic ring of barbital anticonvulsants with the aim of eliminating the sedative and hypnotic side effects and the result was the hydantoins. The active substance diphenylhydantoin was the most frequently used. Source: https://d-nb.info/1035638932/34

More about cruel euthanasia and Intervets T61 for euthanasia, which is marketed worldwide by Merck & Co (MSD or Merck Animal Health). http://www.qualvolle-einschlaeferung.de

Diabetes durch Katzen- und Hundefutter, das meistens undeklarierten Zucker enthält – man findet kaum noch ein Futter, das keinen Zucker deklariert hat und wenn dann doch, hat man meistens darin Zucker zugesetzt ohne diesen zu deklarieren

Ich messe den undeklarierten Zucker mit Harnteststreifen, sowie ich im Futter auch Ketonkörper aufdecken kann. Ich vermute, dass auch diejenigen, die am meisten Taurin zusetzen unsere Tiere schädigen und leiden lassen wollen. Denn Zucker verursacht auf Dauer, wenn er permanent verabreicht wird nicht nur Karies, sondern Gärungen durch z. B. E. coli Bakterien und dadurch eine chronische Vergiftung durch Fuselakohole, Pilzwachstum und dadurch wiederum Allergien, eine Übersäuerung, sowie den Diabetes. Auch die schmerzhafteste Zahnerkrankungen der Katzen kann durch eine Übersäuerung ausgelöst werden, sowie Muskel- und Gelenkerkrankungen.

Ist das Ziel aller Pharmazeuten, Futtermittelhersteller, wie auch der Konzerne, die unsere Lebensmittel produzieren, dass Tiere und Menschen krank werden und leiden müssen, sowie sterben müssen? US Labore wie Humanlabore (auch US Tierlabore?) finden dann kaum Bakterien auf, woraus dann Krebs entstehen kann oder auch Morbus Crohn, Arthritis, Rheuma, Nervenerkrankungen und viele andere Krankheiten bei Menschen und auch Tiere

Da der Prozess oft schleichend voranschreitet bleibt er oft unbemerkt und keiner wird am Ende merken, wodurch die Tiere nun erkrankt sind. Da es meistens alte Tiere trifft, wird die Erkrankung zudem auf das Alter geschoben und die Tiere gehen ihren letzten Lebensabschnitt entgegen und leiden bis sie sterben oder grausam mit T61 euthanasiert werden!

Ist es das Ziel der Futterhersteller unsere Tiere krank zu machen wie die Intervet und MSD durch T61 die Tiere beim Einschläfern innerlich verbrennen lassen wollen oder weshalb haben sie pure Ameisensäure und Lähmungsmittel wie weiteres Schändliches hineingeschmuggelt ?

Das scheint wie ich meine nicht nur das Ziel der US Futtermittelkonzerne und US Pharmazeuten zu sein, die uns in die Humanarzneien und Impfstoffe radioaktive Isotope und neurotoxische Schwermetalle schmuggeln, sondern auch T61 so gefälscht haben, dass die Tiere, die euthanasiert werden durch den unbewussten Handlanger des Teufels – dem Tierarzt – unendlich leiden müssen, ohne dass man es meistens bemerken kann, falls das Tier noch eine gute Resorption aufgewiesen hat (siehe unsere Hauptseite), denn der hineingeschmuggelte Hauptanteil N,N-Dimethylformamid wirkt innerhalb von Sekunden, worin sich wiederum Lähmungsmittel befinden (siehe unsere Hauptseite unter: http://www.qualvolle-einschlaeferung.de. Z.B. enthalten die select gold Produkte von Fressnapf wie z. B. sensitive Pferd mit Kartoffel in Höhe von 2000 mg/kg künstliches Taurin, das die Herzschlagfolge noch weiter erhöht und Stress für die Tiere bedeuten kann. Die Futtermittelhersteller wie auch Select gold dazugehört mixen auch die Stärke, die sie erst aus den Kartoffeln herauspressen, bei der Verarbeitung von Trockenfutter, dann später wieder zu, um möglichst billig zu produzieren und somit den Abfall gleich mitzuverwerten und „schön“ Zucker in die Futtermittel zu packen. Das Gleiche vermute ich, dass Vetconcept wie auch alle anderen US Futtermittelhersteller mit ihren Kartoffelschnipseln veranstalten, da ich auch hier sehr viel Zucker messen konnte. Nicht jedoch bei den Schnipseln von Schecker, sie enthielten keine Stärke, bzw. keinen Zucker!

Sehr oft werden auch schwermetallverseuchte und iodvergiftete Algen hinzugesetzt, damit die Katzen im Alter meistens an Schilddrüsenüberfunktionen leiden oder weshalb machen sie es sonst? Sie setzen auch Histaminbomben wie die Brennessel zu sowie dann auch noch das Lachsöl, das entzündungsfördernd wirkt, obwohl sie das Gegenteil behaupten, dass es gesund wirken würde, obwohl durch die massiven Entwässerungen Elektrolyte verloren gehen wie auch zusätzlich durch den Durchfall bei Gärungen und die Tiere leiden plötzlich an Allergien und können sich blutig kratzen durch diese Histaminbomben! Dann setzen sehr viele auch noch gleich mehr Kalium als Natrium zu wie in gastrointestinal von Royal Canin und viele andere Futtersorten , so dass die Tiere nach Längerem plötzlich an Verstopfung leiden können, hinzu kommt dann noch der Reis, den sie überall zusetzen, der das Übel noch verschlimmert.

Phosphor macht die Tiere „schön“ krank und lässt sie leiden oder weshalb wird so etwas gemacht von den Futtermittelherstellern Purina (Nestle), Mac`s und Tundra? Aber auch bei Menschen wird dies scheinbar praktiziert (warum konnte ich pure Säure im Jahr 2018 in den encapsulation (Nestle) Weihrauchkapseln schmecken?

Säure und auch Zucker, der zur Säure abgebaut wird, löst die knochenaffinen (radioakiven) Elemente aus den Knochen heraus und vergiftet das Blut, verursacht Osteoporose, Nierensteine und könnte auch dadurch Strahlenkrebs verursachen, sowie bei Katzen z .B. die schmerzhafteste Zahnerkrankung FORL! Aber auch Methionin hat man in sehr vielen Futtermitteln zugesetzt, das zwar das Bakterienwachstum durch die Säure hemmt, jedoch die Bakterien nicht beseitigen kann, sondern nur das Symptom den Durchfall. Ein basischer ph-Wert wird zwar dadurch ebenso entgegengewirkt, jedoch Methionin ist für Katzen scheinbar ein Blutgift, zumindest kann es bei Katzen die aplastische Anämie verursachen. Dadurch dass sehr viele Katzen und Hunde an Helicobacter leiden, die man nur wenn man es beantragt im Erbrochenen auffinden kann, wird das Symptom des alkalischen Milieus im Magen nur teilweise etwas symptomatisch therapiert, aber selbst dadurch treten trotzdem scheinbar diverse Symptome auf.
Katzen und Hunde, die an Helicobacter leiden müssen nicht immer erbrechen, Hunde könnten z. B. Magensäure aspirieren ohne dass man es bemerkt, das dann zu Luftröhrenkrämpfen (manchmal falsch als Rückwärtsniesen diagnostiziert) führt und manche Hunde beginnen danach auch Erde zu fressen. Katzen erbrechen manchmal auch alkalischen weißen Schaum, den man mit einem Indikatorpapier (ph Wert 1-10) messen kann, ob der ph Wert im Magen zu hoch ist, wogegen ich einer Katze permanent eine viertel Kapsel Pylopass mono vor dem Essen in einer Spritze mit Wasser verdünnt eingebe. Der Durchfall bessert sich daraufhin ebenso.

Durch die Fütterung der pathogenen Bakterien durch Zucker entstehen auch schmerzhafte Blähungen und Gärungen, wodurch Alkohol produziert wird, woraus sich weitere Krankheiten einstellen! Es ist nicht abwegig, dass dadurch auch bei Tieren eine Bauchspeicheldrüsenentzündung auf Dauer entstehen könnte, wenn die Bakterien nicht eliminiert werden und immer weiter das zuckerverseuchte Futter gefüttert wird. Dadurch dass es viele falsche Lehren gibt, die man den Tierärzten und Humanärzten gelernt hat, können diese auch die Ursache nicht finden, sowie diese auch gar nicht wissen, dass Futter undeklarierten Zucker enthält. Selbst Manche oder viele Futtermittelhersteller setzen nach der Stiftung Warentest auch scheinbar mehr Natrium als Kalium zu (ohne es zu deklarieren?), sowie extreme Mengen an Phosphor laut Stiftung Warentest: Zitat: “
Neben Gourmet Gold sind auch die Marken Mac’s und Tundra betroffen, sie alle enthalten zu viel Phosphor und sind daher mangelhaft“. https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/stiftung-warentest-testet-katzenfutter-pfoten-weg-von-gourmet-gold/19719554.html

Unser Schreiben an die Stiftung Warentest bezüglich dem Zusatz von Zucker, den man undeklariert dem Tierfutter unterjubelt:

Von: Gabriele Lang

[mailto:gabi.lang333@web.de]

Gesendet: Dienstag, 17. September 2019 10:59
An: email
Betreff: Fw: Analytische Betandteile

Hallo,

was testen Sie denn im Tierfutter überhaupt nur Phosphor und weshalb keinen undeklarierten Zucker? Sie befinden Dein Bestes usw. als sehr guct obwohl in den meisten Sorten undeklarierter Zucker enthalten ist! Wie kommt das? Werden Sie von diesen Marken finanziert?

 MfG Gabriele Lang

www.t61-laboranalyse.de

www.qualvolle-einschlaeferung.de

Die Antwort von Stiftung Warentest bezüglich dem zuckerverseuchten Futter:

Gesendet: Dienstag, 17. September 2019 um 15:46 Uhr
Von: „Leserservice test“ <test@stiftung-warentest.de>
An: „gabi.lang333@web.de“ <gabi.lang333@web.de>
Betreff: AW: Analytische Betandteile

Sehr geehrte Frau Lang,

haben Sie vielen Dank für Ihr Schreiben.

Zucker wird dem Trockenfutter zugesetzt, um den optischen Ansprüchen der Katzenbesitzer an das Katzenfutter gerecht zu werden.

Wie in unseren Veröffentlichungen bereits gesagt, ist Zucker in den minimalen Mengen, die Katzenfutter zugesetzt werden, für Katzen unproblematisch. Eine Prise Zucker für die optische Attraktivität des Futters verursachen bei der Katze weder Gewichtsprobleme noch Karies oder Diabetes, das ist die einhellige Meinung aller von uns befragten Experten. Im Katzenfutter verarbeitet wird Zucker oder Karamell vor allem, weil die Hersteller uns Menschen damit ansprechen wollen. Eine Prise Zucker erhöht durch eine schönere Farbe und etwas Glanz die optische Attraktivität. Da Tierhalter auf die Optik großen Wert legen, wird attraktiv aussehendes Futter bevorzugt gekauft.

Katzen haben anders geformte Zähne als Menschen, ihre Zähne sind spitzer geformt und die Zwischenräume sind etwas weiter, sodass Bakterien besser vom Speichel wegtransportiert werden und sich nicht so wie beim Menschen schnell in Winkeln und Ausbuchtungen festsetzen können. Zwar haben viele Katzen Zahnprobleme, dabei handelt es sich aber nicht um Karies, sondern meist um Zahnfleischentzündungen in Folge von Zahnstein, um Gingivitis/Stomativitis und um FORL (Feline Odontoklastische Resorptive Läsionen). Karies entsteht durch säurebildende Bakterien, die sich von Zucker „ernähren“ und den Zahnschmelz angreifen. Früher wurde FORL irrtümlich als „Katzenkaries“ bezeichnet. Jedoch wird diese Zahnkrankheit nicht durch säurebildende Bakterien (wie bei Karies) verursacht, der Begriff „Katzenkaries“ ist also nicht korrekt. Weder Zahnstein noch FORL werden von Zucker ausgelöst. Zahnstein entsteht wie beim Menschen durch Einlagerungen von Mineralien aus dem Speichel. Wodurch die Zahnschmelzschäden bei FORL verursacht werden, ist noch nicht endgültig erforscht. Übrigens: Katzen können Zucker auch nicht schmecken, so dass dieser auch nicht als Lockstoff oder Geschmacksverstärker eingesetzt wird.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Sven Loge

Leserservice test

Unsere Antwort an die Stiftung Warentest:

Sie haben minimale Mengen an Zucker getestet und trotzdem nicht veröffentlicht? Auch die FORL kann z.B. durch eine Übersäuerung bedingt werden. Dabei ist Zucker prädistiniert dafür! Wenn Sie eine kleine Menge nicht kritisieren, obwohl es undeklariert hineingeschmuggelt ist, sind Sie für mich kein wirklicher Verbraucherschutz.

Sie decken soz. die Futterhersteller und ihre Schmuggelei! Scheinbar wissen Sie den wahren Grund nicht, weshalb Zucker untergeschmuggelt wird, das die Bakterien am Wachstum hindert, aber die Tiere dadurch krank werden, weil Zucker Gräungen verursacht (z.B. von E. coli vergärt wird oder auch Gairdien ect.) und auf Dauer eine chronische Vergiftung, die dann soweit gehen kann dass die Tiere abmagern und euthanasiert werden, weil man die wahre Ursache nicht kennt. Meist dann auch noch durch das vermeintliche und gefälschte Tötungsmittel T61 innerlich verbrennen während sie gelähmt nach der nicht ausreichend innerlich wirkenden Ketaminnarkose zu Bewusstsein kommen wie ich meine und man ja an der Laboranalyse ersehen kann wie auch an den Berichterstattungen von Tierbesitzern oder Tierärzte, die diesbezüglich Suchbegriffe unter google eingeben und dann auf unsere Seite gelangen..

Ich bin sehr enttäuscht von Ihnen und als kleine Menge kann man es nicht mehr bezeichnen, wenn sich darin 4 + 1000mg/dl (55 mmol/L) oder gleich soviel Zucker befindet wie in Coca Cola!

mfG

Gabriele Lang

2. Vorstand der Tierhilfe & Vebraucherschutz int. e. V.

Schädliches und Giftiges wird uns als gesund für die Tiere (und Menschen) angepriesen, wie giftige Benzoesäure in Form von Beeren

Benzoesäurehaltiges wird dem Tierfutter in Form von Beeren oder Yucca Shidigera untergejubelt obwohl (weil?) es für Hunde und Katzen giftig wirkt. Wenn wir z. B. Hundefutter von Wolf den Katzen füttern können sie sterben, da Johannisbeeren nicht nur giftig wirken, sondern sogar für Katzen tödlich sind.
Lachs oder Lachsöl wird beinahe jedem Futter zugesetzt, obwohl dieser auch noch hinzukommend neben den enormen Histamingehalt meistens vergiftet ist wie mit Ethoxyquin https://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/bei-aldi-edeka-real-und-rewe-tester-finden-gift-in-zuchtlachs_id_5575072.html, das unsere Futtermittelhersteller – also Giftproduzenten dem Tierfutter auch zur Konservierung zugesetzt haben und „schön“ Krebs erzeugt- also nicht nur die Algen und Fische aus dem Meer sind schwermetallbelastet. Fisch und Algen enthalten auch einen enormen Iodgehalt, der bei Katzen auf Dauer zu einer Schilddrüsenüberfunktion führen kann. Aber auch Schimmelpilze werden zugesetzt oder auf Milchschimmelhefe werden die Vitamine produziert wie in der Gimpet Katzenvitaminpaste. Uns jubelt man Citronensäure und „natürliche Aromen“ unter, die ebenso aus Schimmelpilzen gewonnen werden weil diese krebserregend sind? Schimmelpilze und Candida Pilze verursachen irgendwann Krebs, macht „schön“ nervenkrank und aggressiv, da diese Nervengifte produzieren wie auch die Helicobacter nervengiftig wirken, ohne dass dies jemand scheint zu wissen. In Verbindung mit ihren G5 Strahlen verstärkt dies den krebserregenden Effekt! Schimmelpilze aber auch Candida ist oft nicht nur das Problem beim Menschen, ohne dass er von den Ärzten, die mit falschen Lehren ihr Studium absolvieren sondern nimmt oft bei Abwehrschwäche überhand, sowie nach Lebensmittelinfektionen und der Candida Pilz kann auch durch permanente antibiotische Therapien entstehen, verstärkt durch den Zucker. Hier könnten wiederum ältere Tiere betroffen sein oder aber solche, die diese zuckerverseuchten Futtermittel täglich zu fressen bekommen. Reißende Schmerzen in den Gelenken und Muskeln können die Folge davon sein ohne dass Ärzte so etwas wissen. Bei Tieren wird es wohl auch nichts anderes als ein aufgeblähter Bauch sein, der jedoch auch durch die bakteriellen bedingten Gase herrührt und durch den Zucker hauptsächlich bedingt ist.

Diabetes durch Thyroid care? Mit dem Harnteststreifen konnte ich auch darin massive Dosen an Zucker messen, im Gegenzug verfärbte sich noch nicht einmal das Feld für Eiweiß!

Für Katzen habe ich nur ein einziges Trockenfutter ohne Hefe gefunden! Möchte Hill`s wie alle anderen US Hersteller die Katzen und Hunde krank machen oder weshalb kann ich auch in ihrem Naßfutter massive Dosen Glucose mit dem Harnteststreifen messen?

Da sollten sich mal Hills und wie sie alle heißen die US Futtermittelhersteller ein Beispiel nehmen und können sich m. E. verstecken wie mit ihrem angeblichen Futter für Katzen mit Schilddrüsenüberfunktionen
„Thyroid care“ , in das sie m. E. massive Taurindosen zusetzten oder wie kann es sein, dass sich soviel natürliches Taurin in „Thyroid care“ befindet, wenn sich noch nicht einmal das Proteinfeld im Harnteststreifen verfärbt und warum deklariert Hill`s das Taurin unter „analytische Bestandteile“? Die Zusammensetzung

Ist das nicht Betrug und wenn sie es doch zugesetzt haben, ohne Taurin nach Vorschrift unter den Zusatzstoffen zu deklarieren, woher sollte es denn stammen, wenn sich natürliches Taurin doch nur im Fleisch befindet und sich das Proteinfeld im Harnteststreifen bei Thyroid car nicht einmal grünlich verfärbt?

Obwohl die Katzen sowieso durch ihre Erkrankung Fettreserven verloren haben wäre es finde ich ein Verbrechen, wenn man dann auch noch massive Dosen Taurin in das Futter zusetzt, so wie die Futtermittelhersteller das bei Diätfutter für übergewichtige Tiere praktizieren, da Taurin aufputscht, den Adrenalingehalt nach oben jagt, nervös und aggressiv macht, wie ich meine, wodurch Fett verbrennt. Aber auch Carnitin wird in Thyroid care noch in massiven Dosen zugesetzt, wodurch die armen leidgeplagten Katzen noch mehr Fett verlieren wie eh schon und Hill`s dann ihr Thyroid care auch noch als „ideales“ Futter für Schilddrüsenüberfunktion Katzen hinstellen!

Das gute Futter enthält auch keine Iodzusätze, enthält endlich mal keinen Reis, das auch für Katzen, die keinen Reis vertragen ideal ist und man so ein Futter ohne Reis kaum noch finden kann (außer von Iams, das jedoch Iodzusätze enthält) und die Kroketten sind auch endlich mal rund und klein, das auch bei Katzen, die an Zahnschmerzen leiden weil die Tierärzte, die ich kenne keine FORL diagnostizieren können, gut zu fressen ist und vor Allem ist es nicht steinhart! Es heißt: Stone Cat von Nuova Fattoria! Leider gibt es diese Packungen nur ab 5 kg. Jedoch bin ich heilfroh, dass es dieses gibt unter den katastrophalen Futtermitteln. Es befindet sich auch nicht einmal die für Katzen giftige Yucca Schidigera Pflanze darin, die Benzoesäure enthält, das für Katzen und auch für Hunde giftig ist. Jedoch frisst die Katze, die an Schilddrüsenüberfunktion leidet das Futter zur Zeit nicht mehr. Ich bin ratlos und habe von Hills Thyroid care y/d Naßfutter gekauft, weil ich in sämtlichen Naßfutter ohne Iodzusätze, wie von Rossmann Winston „mit Geflügel, Rind und Quinoasamen“, wie in Dein Bestes vom dm mit Gans in Sauce massive Dosen an Zucker mit dem Harnteststreifen messen konnte und musste jedoch verärgert und verzweifelt auch in diesem Thyroid care y/d massive Dosen an Zucker mit dem Harntestreifen messen! Im Gegensatz zu allen anderen Futtersorten verfärbte sich hier nicht einmal das Proteinfeld. Ist in Thyroid care kaum Fleisch enthalten oder weswegen schlägt das Proteinfeld im Harnteststreifen noch nicht einmal an und weshalb steht an erster Stelle „Pflanzliche Eiweißextrakte“ und „Getreide“? Dieses Futter wäre demnach etwas für Katzen, die an Clostridien perfringens oder/und Helicobacter leiden, denn dann muss man neben der Therapie das Fleisch vorübergehend extrem reduzieren.

Der ehrenwerte russische Präsident Putin ist einer von wenigen in der Welt, der nicht zur sogenannten teuflischen Macht dazugehört warnt, dass sich die neue Weltordnung im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans befindet, weswegen man ihn auch diskriminiert und ihm Lügenmärchen anhängt? Denn die Medien belügen und betrügen uns und haben die Menschen verblendet, die mit Nervengiften vollgepumpt werden, wozu auch Bakterien gehören, die Gifte ausscheiden und auch Pilze Hilfsmittel sein können („natürliche Aromen“ oder „Citronensäure“ die sich in beinahe jedem Lebensmittel befinden, sowie auch selbst in einem Tierfutter einer deutschen Herstellerfirma) um die Denkfähigkeit herabzusetzen und die Aggressivität zu erhöhen wie auch Taurin dazugehört und die Tiere und Menschen ängstlich, gereizt aggressiv und herzkrank macht, sowie Wassereinlagerungen (Ödeme) in der Lunge verursachen können: https://www.youtube.com/watch?v=SJB1prw18gg

Die Tiere leiden an chronischen Vergiftungen, denn die Fuselakohole, die durch Gärungen entstehen, gehen auch in das Blut und verursachen außer Schmerzen durch die Blähungen viele andere Symptome und letzendlich Krankheiten, die irgendwann akut enden, bis die Tiere keinen Appetit mehr haben und das Futter verweigern können. Durch den Zucker im Futter können Bakterien tödlich werden und von chronischen Infektionen in akute Infektionen übergehen. Außerdem entsteht durch das zuckerverseuchte Futter Diabetes, wenn es bereits zur Vergiftung dadurch oder durch andere Gifte inclusive tierische Gifte, auch durch giftige Spinnen, Echsen wie Salamander oder Schlangen möglich (auch durch toxinbildende Spulwürmer möglich) gekommen ist, wodurch kein Insulin mehr gebildet werden kann.

Das Futter, indem ich hochgradig Zucker messen konnte, könnte evt. nun keinen Zucker mehr enthalten, falls die Futtermittelhersteller durch eine Information Reklamationen erhalten haben.

Weshalb kann ich mit Harnteststreifen im Futter oft auch in Besserem, indem sich meistens kein undeklarierter Zucker befindet wie in Animonda, Keton messen? Die Verwesung: • aerob-bakterielle Beteiligung, Beteiligung von Schimmelpilzen • oxydativ (Sauerstoffendprodukte: CO2, H2O, Aldehyde Ketone,Alkohole) ……. https://www.uk-essen.de/fileadmin/rechtsmedizin/Dokumente/thanatologie1web.pdf

Je älter die Tiere, desto vorgeschädigter ist der Darm der armen Tiere durch giftig wirkendes Futter: Gärungen und Diabetes kann sehr oft durch undeklarierten Zucker im Futter verursacht werden, aber auch durch Vergiftungen oder durch Langzeitcortison.

Für Katzen mixt man giftige Karotten (Möhren) sowie Methionin anstatt nützliches Probiotika wie Pylopass mono und für Hunde und Katzen giftige Petersilie und Beeren (Benzoesäure) in das Futter, schwermetall- und für Katzen iodverseuchte Fischmehle und Fischfleisch, sowie iodverseuchte und schwermetallvergiftete Algen, Calcium- und Kaliumiodid, Iod, Soja (laut Wikipeda führt dies ebenso zu Schilddrüsenüberfunktionen wie auch Katzenstreu), die zur Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen führen können. Findet man dann Futter ohne Iodzusätze befindet sich wiederum undeklarierter Zucker in den Futtermitteln wie z.B. in Miamor oder Poesie. In den einzigen Naßfutter, indem sich weder Zucker noch Iodzusätze befinden sind die Shebaschalen Hühnchenbrustfilet mit Tapioka (mit Iodzusätze Whiskasbeutel 1+ mit Lamm und Shebaschalen Finesse Mousse) https://de.wikipedia.org/wiki/Feline_Hyperthyreose

Die Tierärzte sind überfordert oder wollen selbst kranke Tiere züchten, die sie v. a. als gute Verdienstquelle ansehen und lediglich ihr Tierarztfutter anpreisen, wie dies in einer Tierarztpraxis, die auch eine Katze seit einem guten Jahr antibiotisch behandeln, praktiziert wird! und diese auch noch NexGard oder Simparica benutzen. Ein Wunder, dass sie nicht Bravecto den armen Tieren verordnen. Diese benützen oder benutzten bis vor Kurzem sogar noch „Catosal“ und wissen entweder gar nicht wie es wirkt oder glauben die Märchen der Firma Bayer. Wenn ein Tierarzt noch immer seit 1961 T61 nach der Narkose zur Euthanasie benutzt und glaubt er könne die armen Tiere anstatt unter Lähmungen beim Einschläfern quälen, so schmerzlos töten, so fehlt ihm sein eigenes Denkvermögen. Zu so jemanden, der sich Tierarzt nennt, würde ich auch für alle anderen Krankheiten meiner Tiere nicht mehr konsultieren.

Wenn Sie denken, dass es keine doofen Tierärzte gibt oder keine die Fehler machen, dann sehen Sie sich mal so eine Tierärtzin an: Weiß Tierärztin Dr. Anja Rosengarten in Wuppertal nicht, dass Schilddrüsenüberfunktion beim Hund „Hyperthyreose“ heißt oder weshalb schreibt sie Schilddrüsenüberfunktion (Hypothyreose)? Eine Schilddrüsenunterfunktion heißt Hypothyreose! https://www.kleintierpraxis-rosengarten.de/wp-content/uploads/2017/03/Schilddr%C3%BCsenerkrankung-beim-Hund-Hypothyreose.pdf

Hunde leiden eher an Schilddrüsenunterfunktionen, sowie die armen Hunde, die gebarft werden, können an toxinbildenden Bakterien an Krebs oder Hirntumore leiden, die jedoch lediglich aus Oozysten von Kokzidien bestehen ohne dass man es jemals erfahren könnte, da die Oozysten der Kokzidien nur bei frischer Infektion durch eine Flotation im Kot gefunden werden können oder aber ihre Menschen bei Schleimhautkontakte an Campylobacter infizieren könnten, falls sich der Hund kurz zuvor im Analbereich geleckt hatte.

Durch Schlundfleisch, worin sich die Schilddrüsenhormone befinden, könnten die gebarften Hunde auch an einer unüblichen Schilddrüsenüberfunktion erkranken. Das Symptom ist unter Anderem auch ein Hecheln, das jedoch extrem viele andere Krankheitssymptome als Ursache haben kann.

Ein paar Beispiele, in welchem Futter ich vor einiger Zeit Zucker messen konnte:

In allen Rinti Sorten, die ich mit dem Harnteststreifen gemessen habe, konnte ich viel Glucose messen
In den Miamor Pasteten – auch in den Döschen konnte ich Zucker messen, soviel dass sich das Testfeld schwarz verfärbte wie dies auch bei Coca Cola passiert!

Seit Jahren kann ich in Thunfisch von miamor Eine Katze erhielt es täglich, sie litt plötzlich an Lähmungen und an Diabetes (allerdings kann auch Langzeitcortison Diabetes verursachen)
In Mac`s Mono Ente wie auch Ross pur konnte ich mit Harnteststreifen Zucker messen

Ich habe meinem Hund jahrelange Urfleisch Lamm gefüttert – er kann kaum noch laufen und kann keinen Zucker mehr abbauen – ob es an einer Infektion liegt und dadurch an einem Morbus Cushing kann ich nicht sagen (momentan findet man nur noch Clostridien perfringens – die Enterotoxinbildenden wären laut Labor nicht mehr auffindbar), aber im August habe ich im Urfleisch Lamm massive Dosen an Zucker messen können und ich vermute, dass Dr. Berg nun auch die Stärke wieder zusetzen lässt, die man vorher den Kartoffeln im Trockenfutter entzog. Wenn Tiere an einer Bauchspeicheldrüsenentzündung leiden wie scheinbar mein Hund (Spez. Pankreas-Lipase beträgt 315 ng, woraus die Labore die Tierärzte verwirren und schreiben 201-399 µg/l: Fraglicher Bereich >400 µg/l: Verdacht auf Pankreatitis, weswegen mir kein Tierarzt helfen kann und mich nicht berät neben dem dass der Tierarzt mit seiner falschen Dosis Thyroxin und die Tierklinik Haar, die meinte ich sollte Thyroxin auch noch erhöhen, eine Schilddrüsenüberfunktion verursacht haben) kann es sein, dass sie auch deswegen keinen Zucker mehr abbauen können!
Im Jahre 2018 konnte ich in diesen Dosen Zucker messen
Da kein Zucker deklariert wurde habe ich diese Schalen gekauft, doch enttäuscht musste ich feststellen, dass ich auch darin im August 2019 Zucker messen konnte

Die meisten Hunde und Katzen leiden an Clostridien perfringens – wie auch stressgeplagte Katzen und Hunde an Helicobacter leiden, die man allerdings nur im Erbrochenen nachweisen lassen kann – Tierärzte sind auch hierbei durch falsche Lehren nicht auf dem Laufenden und können den armen Tieren meistens keine oder kaum Abhilfe schaffen

Teilweise aber auch deswegen nicht weil es Tierlabore gibt, die keine Clostridien perfringens auffinden und wenn dann doch diese auch noch unter den nicht pathogenen Bakterien falsch aufgelistet sind. Die falschen Lehren gehören wie ich meine dazu um viel Leid bei Tieren (wie Menschen) zu erzeugen, da wir von der Rothschild Finanzagentur die hinter der Politik stehen müssen, regiert werden und dies scheinbar weltweit wie ich gemerkt habe.

Wenn sie Ihrem Tier viel Eiweiß füttern und es sich danach Juckreiz einstellt, könnten es sowohl Clostridien als auch Helicobacter dahinterstecken. Bei Helicobacter im Magensaft erbrechen die Katzen meistens weißen Schaum. Diesen sollte man unbedingt mit einem Indikatorpapier messen um festzustellen, ob ein niedriger oder hoher alkalische ph Wert vorliegt. Bei Helicobacter wird im Magen die Säure alkalisiert und die Keime können sich dadurch vermehren, so dass die Tiere irgendwann Blut erbrechen könnten. Da jedoch noch Magencapillarien beteiligt sein könnten, sollte man das Erbrochene auf jeden Fall in ein Tierlabor senden und das Erbrochene mit einer Flotation auf Parasiten, sowie eine bakterielle Helicobacteranalyse durchführen lassen. Zwei meiner Hunde, die ich aus einem ungarischen Tierheim in Miskolc vor dem Tod gerettet hatte und die in Angst dort lebten, sich behaupten mussten um nicht zu verhungern oder totgebissen zu werden, litten daran. Bei einer Hündin, die 12 Jahre lange an Luftröhrenkrämpfe litt, ohne dass mir ein Tierarzt sagen konnte, was es mit diesen Atemwegskrämpfen auf sich hat, bis ich einmal beobachtete, dass sie unbemerkt jahrelange mehrmals täglich regurtierte und ihr Magensäure hochschwappte, die ich mit einem ph Indikatorpapier gemessen hatte (ph Wert 1) und sie anfing Erde zu fressen, habe ich ihr jahrelange zu jeder Mahlzeit Heilerde in das Futter gegeben, die jedoch nicht die Heilung brachte, da ich damals kein Pylopass mono zur Verfügung hatte und auch nicht wusste, dass ich ihr zuviel Fleisch gefüttert hatte.

Der Test: Geben Sie Pylopass mono ais der Apotheke in das Futter und lässt der Juckreiz nach oder verschwindet, so lag es an den Helicobacter. Sollte das Tier an keiner Abwehrschwäche bzw. an keiner Leukopenie leiden, könnten Sie auch lebende Probiotikakeime in das Futter geben, ohne dass Sie einen Organbefall – eine systemische Infektion – verursachen können. Wenn Sie eine LGG Kapseln öffnen und einen Teil der Kapsel in das Futter geben, falls das Tier an einer Clostridien perfringens Infektion leidet, wird der Juckreiz sich bessern oder verschwinden. Dann haben Sie die richtige Therapieoption gefunden in Verbindung mit füttern von wenig Fleisch.

Ich habe gemerkt, dass die Pylopass mono auch einiger maßen gut bei E. coli Infektionen und Campylobacter helfen können.

Wenn Sie Futter durch ein Sieb pürieren, können Sie testen ob Clostridien perfringens enthalten sind oder aber bei Saucen . Diese Clostridien machen Tiere krank. Je mehr Fleisch man demnach zufüttert umso mehr besteht die Gefahr, dass diese zu Toxinbildnern werden.

Man sieht diese C. p. in Saucen wenn Bläschen hochsteigen, die sich in der Wärme vermehren und Tiere krank macht. Durch Gärungen kann sogar eine chronische Arthritis verursacht werden u.v.m. Chronische bis tödliche Erkrankungen können durch viele Arten von Keimen entstehen, wie auch Juckreiz durch allergische Symptome, die durch ein zuviel an Bakterien
Clostridien perfringens herrühren können oder aber durch Helicobacter verursacht werden können. Ein Juckreiz kann auch durch ein Leberproblem oder durch Nierenerkrankungen oder aufgrund einer echten Allergien auftreten und es ist sehr schwierig diese zu identifizieren. Manche Labore finden generell keine Clostrdiein perfringens wie das Tierlabor Synlab. Jedoch die toxinbildenden Costfidien perfringens finden diese, wenn man danach suchen lässt und diese in Auftrag gibt. Laboklin findet C. perfringens erst auf, wenn diese in extremer Anzahl vorhanden sind. Das Tierärztliche Labor Freiburg findet sie immer auf.

Vitakraft schreibt auf ihre Schalen sogar: „Sugar free Recipe“ Sie setzen auch blähende Erbsen zu die für Katzen giftige Salicylate enthalten

Weil sich darin kein Iodzusatz befindet dachte ich könnte meiner Katze, die ihre Carbimazol nicht mehr aufnimmt, helfen. Jedoch Diabetes sollte sie keinen bekommen, weswegen ich die Futtersorten erst mit Harnteststreifen auf den Zuckergehalt messe!

Auch in Rossmannfutter Winston „mit Geflülgel, Rind und Quinoasamen“ konnte ich mit dem Harnteststreifen extreme Zuckerdosen messen. Anderes Futter von Rossmann habe ich zur Zeit nicht mehr getestet!

ICh wollte meiner Katze, die an Schilddrüsenüberfunktion leidet ein Futter ohne Iodgehalt füttern, jedoch musste ich verärgert mit dem Harnteststreifen darin Zucker messen.

Auch in Dein Bestes „mit Gans in Sauce“ konnte ich mit den Harnteststreifen extreme Zuckerdosen messen!

HS Immoteam UG und Helga Stelzl wird staatsanwaltschaftlich & gerichtlich geschützt – sie dürfen die Menschen um viel Geld reinlegen, so dass sie alles verlieren und dürfen das viele Geld behalten! Legt Großgastronom Karl Rieder die Hausverkäufer, die ihm von Stelzl gebracht werden rein um mit gezinkten Notarverträgen billig an Häuser zu gelangen? Notar Bary und Rapp – die Komplicen von Karl Rieder?

HS Immoteam UG ist die insolvente Sicura Haus und Grund GmbH, die andere Menschen um viele Geld betrügen dürfen und man gegen sie nicht ermittelt. Wie auch die INtervet ihre ARzneimittel fälschen darf, so dass Euthanasietiere innerlich am puren N,N-Dimethylformamid unter Lähmungen meisten unsichtbar - außer sie sind sterbend, dann kann man es hören und sehen wie sie leiden - innerlich verbrennen dürfen und dies weltweit seit 1961!

Weil das Amtsgericht & Landgericht München die T61 Urkundenfälschung der Intervet (MSD) deckt haben wir unser Haus an Karl Rieder, der uns von Stelzl angeschleppt wurde spottbillig mit einem widersprüchlichen und deswegen ungültigen Kaufvertrag „verkauft“

Der Notar „Von Bary und Rapp“ hat gegensätzliche Klauseln beglaubigt und keiner weiß, welche Vertragsgegenstände nun stimmen, weswegen der Kaufvertrag ungültig sein muss

Helga Stelzl durfte sogar ihre Sicura Haus und Grund GmbH insolvent melden und mit Dr. Peter Baumgartner die HS Immoteam UG gründen und ihr Ehemann Hans-Rainer Stelzl durfte sich sogar als Dr. Peter Baumgartner ausgeben und unter seinem Namen einen Kreditvertrag falsch unterzeichnen und meiner damals 86 jährigen Mutter dadurch 200.000.- € aus der Tasche ziehen, bzw. selbst bei der Hypo Vereinsbank an sich, bzw. an den Dr. Peter Baumgartner und an seine Frau Helga Stelzl anweisen lassen.

Die Staatsanwaltschaft München 1 hat die Angklage gegen Hans-Rainer Stelzl – den Urkundenfälscher – fallen gelassen. Seine Ehefrau und HS Immoteam UG Chefin wurde zwar als Angeklagte geladen, darf aber die 200.000.- € von meiner Mutter und mir behalten. Sie muss meiner Mutter, die nun 94 Jahre alt ist lediglich 100.- € monatlich bis an ihr Lebensende bezahlen!

Sie dürfen ihr schönes Reihenhaus am Hermann Gmeiner Weg 22 aber behalten. Stattdessen möchte man uns aus unserem Haus durch den Großgastronom Karl Rieder heraus klagen lassen, der uns von dem Freund und Geschäftspartner des Karl Rieder – dem Urkundenfälscher Rainer-Stelzl – als Hauskäufer angeschleppt wurde, der nun leugnet, dass er gar nicht gewusst hätte, dass Hans-Rainer Stelzl gar nicht Dr. Baumgartner hieße!

Die Richterin Möhring im Amtsgericht München für Mietsachen hat bei der Verhandlung aus einem Schreiben eines Immobilienmaklers und Freundes von Karl Rieder vorgelesen, der dem Karl Rieder in diesem Schreiben bestätigt hatte, dass Rieder es nicht wusste, dass Stelzl nicht Dr. Baumgartner hieße und hat mir, weil ich meine Mutter bei Gericht vertrete, dieses Schreiben vorenthalten! Obwohl Karl Rieder uns damals dazu geraten hatte seinem Freund und Makler Stelzl einige hunderttausende Euro zu leihen, weil wir gute Zinsen erhalten würden und uns erzählte, dass er ihm auch schon viel Geld geliehen hätte und er es ebenso wieder zurückerhielt, wird Rieder und seine Lügen nun ebenso vom Amtsgericht München gedeckt und seine CSU Kanzlei Waigel bestärkt seine Lügen ohne zu wissen, ob er die Wahrheit spricht!

Weil das Landgericht München I bereits damals die T61 Arzneifälscher Intervet mit ihrer MSD gedeckt hatte, die mich wegen der Veröffentlichung der Wahrheit über T61 angeklagt haben, wollten wir eine Pfändung verhindern. Weil Karl Rieder meiner Mutter ein lebenslanges Wohnrecht erteilte, verkauften wir ihm zum Spottpreis und einem Drittel des Kaufpreises unser Haus. Doch der Vertrag ist sittenwidrig und ungültig weil er unter vielen anderen Fehlern, widersprüchliche Klauseln enthält.

Stelzls falscher Kreditvertrag, zudem uns Karl Rieder geraten hatte! Damit wir viel Geld verlieren und er „sein“, bzw. unser Haus erhält falls meine Mutter noch immer lebt, der Rieder ein lebenslanges Wohnrecht erteilte?

Im Anschluss daran Karl Rieders Maklergebühr an die von Stelzl insolvent gemeldete Sicura Haus und Grund GmbH, die nun HS Immoteam UG heißt, bzw. stattdessen in`s Leben gerufen wurde. Karl Rieder ist immer noch bei seiner Frau in der Bauseweinalle 89 in 81247 München gemeldet statt in der Rupprechtstraße 7 in 80636 München.

Das Grundbuchamt deckt den fehlerhaften und deswegen ungültigen Kreditvertrag wie auch das Amtsgericht München, die Karl Rieders Lügen decken, das Schreiben eines Immobilienmaklers von Rieder uns vorenthielten, worin Rieder falsch bescheinigt wurde, dass er gar nicht wusste, dass sein Geschäftspartner Stelzl nicht Dr. Peter Baumgartner heißt! Somit hat Karl Rieder mitschuld, dass meine Mutter Stelzl – im Glauben Stelzl hieße Dr. Baumgartner – ihm 200.000.-€ „geliehen“, weswegen wir nun wegen Mietschulden von Karl Rieder verklagt werden.

Falsch beglaubigter Kaufvertrag von Bary und Rapp

Dazu mein Schreiben:

Gabriele Lang

Hanfstaenglstr. 38

80638 München

Notar Rasso Rapp

Kaflerstraße 2

81241 München

per Fax: 089 82 9249 – 49

mein Geschäftszeichen: 26418/3690 (bei jedem Schreiben angeben)

München, 11. September 2019

ich habe damit gerechnet, dass Sie die fehlerhaften und unter Anderem deswegen ungültigen Vertragsvereinbarungen des notariellen Kaufvertrags Ihres in Rente befindlichen Notar Kelch ableugnen, weswegen ich Ihnen noch einmal schreiben muss.

Es ist mir klar, dass Sie auch von den Fehlern Ihres Notars Kelch ablenken wollen und mich deswegen denunzieren und Unwahrheiten behaupten, das Ihnen überlassen bleibt. Es zählen sowieso nur Fakten, die sich hier schwarz auf weiß belegen lassen.

Ich halte die widersprüchlichen Klauseln in dem Vertrag vom 16. August 2011 hier nocheinmal fest:

Ihr Notar hat den Einheitsmietvertrag in seinem Beisein nicht mokiert, der ebenso zum Vertragsgegenstand bei Ihnen gemacht wurde und einmal hat Karl Rieder die Passage der Betriebskosten ausgestrichen ohne sein Unterschriftenkürzel darunterzusetzen und einmal hat er die gleiche Passage stehengelassen. Es handelt sich hierbei um zwei gegensätzliche Versionen und Vertragsgegenstände in einem Vertrag ohne dass Herr Kelch dazu ein Veto eingelegt hatte.

Dieser Widerspruch ist auf Seite 2 unter 2. Und unter 5. wiederzufinden.

Weitere Widersprüchlichkeiten in dem Kaufvertrg, der bei Ihnen (falsch) notariell beglaubigt wurde kann auf Seite 10 festgestellt werden – ZItat:

b) Beide Vertragsteile haften für die Zahlung der Kosten bei Gericht und Notar sowie die Grunderwerbsteuer“.

Demgegenüber kann jedoch auf Seite 11 Gegenteiliges festgestelt werden: Unter 11. Kosten, Steuern, Abschriften steht nämlich geschrieben:

Zitat:“… und die Grunderwerbssteuer trägt der Käufer“.

Es kommen jedoch noch weitere Fehler zum Vorschein, die den unrechtmäßigen Hauskauf bestätigen, wenn man den Kaufvertrag näher betrachtet, denn Vorkaufsrecht besitzt der Verein Tierhilfe & Verbraucherschutz int. e. V., da der Verein im Jahre 2002 in der DHH der Hanfstaenglstraße 38 eingetragen wurde und somit vor dem Hausverkauf stattfand, der ja außerdem aus mehrfachen Gründen keine Rechtsgrundlage wegen falscher Beurkundung mehr besitzt. Es handelt sich hier um eine Täuschung im Rechtsverkehr, sowie weitere Straftatbestände nachgewiesen werden können wie unter anderem auch Betrug wie ich das ersehen kann. Denn wir haben Ihrem Notar blind vertraut und gingen davon aus, dass alles rechtmäßig beurkundet wurde, dem nicht so ist.

Die Beglaubigung des notariellen Kaufvertrags ist ebenso anzuzweifeln, weil man aus der Unterschrift des Notars Kelch keinen einzigen Buchstaben herauslesen kann. Dazu nehmen Sie sich den Senatsbeschluss vom 19. Oktober 2011 – XII ZB 250/11FamRZ 2012, 106 Rn.14 mwN; vgl. auch BGH Beschluss vom 29. November 2016 – VI ZB 16/16 – juris Rn. 7) zur Hand, worin Sie nachlsene können, dass sich die Unterzeichnung nicht um eine Unterschrift handeln kann. Unterschriften müssen jedoch bei jeder Beglaubigung vorhanden sein, die jedoch fehlt. Weitere Begründungen den Vertrag als rechtsgültig anzusehen erspare ich mir.

Legen Sie Ihrer Haftpflichtversicherung mein Schreiben vor, sowie die Verträge um die es geht und erstatten Sie Herrn Rieder den Kaufpreis unseres Hauses zurück, da die Gültigkeit des Verkaufvertrags gänzlich fehlt.

Die Grundbucheintragung ist deswegen ebenso unrechtmäßig erfolgt, weswegen Sie auch die Austragung des Herrn Rieders aus unserem Grundbuch zu veranlassen haben. Ich merke mir den 25. September vor, wonach bis zu diesem Datum Herr Rieder seine Käufersumme auf dem Koto haben sollte, sowie aus dem Grundbuch ausgetragen sein sollte.

Sollte das nicht der Fall sein, haften Sie privat für dieses Mißgeschick Ihres Notars Kelch.

Unterschrift:

HS-Immoteam UG (haftungsbeschränkt)

keine Bewertungen vorhanden Leonrodstrasse 48a 80636 München

Helga Stelzl Telefon: 089/12700180

Mobil: 01756271580 Kontaktieren

Unsere Leistungen

Tätigkeitsfeld

  • Wohnimmobilien
  • Immobilienanbieter

TätigkeitsbereichMünchen und Umgebung

Unsere Immobilien

1 aktuelles Angebot

Mallorca Santa Ponsa Häuser, Mallorca Santa Ponsa Haus kaufen

Wo Mallorca besonders attraktiv ist! Großzügiges Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen

 E07180 Mallorca Santa Ponsa

  • provisionsfrei
  • Garage
  • teilweise klimatisiert

2.425.000 €Kaufpreis 650 m² Wohnfläche (ca. )900 m² Grundstücksfl. (ca.) 9 Zimmer Gewerblicher Anbieter

Unser Unternehmen

Auszeichnungen

Partner-Award

Impressum

HS-Immoteam UG (haftungsbeschränkt)
Leonrodstrasse 482
80636 München

Telefon: 089 12700180
Fax: 089 12700184

E-Mail: mail@hs-immoteam.comRechtliche Angaben

Gesetzlicher Vertreter: Helga Stelzl
Registernummer: HRB 216526
USt-IdNr.: 143/147/41103
Registergericht: Amtsgericht München
Gewerbeerlaubnis gem. §34c GewO wurde erteilt durch: Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat
Verbraucher­informationen

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Sie befinden sich auf dem Anbieterprofil der Firma HS-Immoteam UG (haftungsbeschränkt) aus München.
Weitere Ergebnisse für Immobilien MünchenWohnungen MünchenMietwohnungen MünchenEigentumswohnungen MünchenHaus kaufen München

kopiert aus der Quelle: https://www.immowelt.de/profil/a7de424c8a3d4a269564fc885ff5e317

Die Online- Streitbeilegung ist ebenso nur fingiert, denn füllt man das Formular aus, erscheint nur Folgendes:

Bisher habe ich Folgendes unternommen: *
(Kreuzen Sie alle zutreffenden Antworten an.)
    Kontaktaufnahme mit dem Unternehmer     Einschaltung einer Streitbeilegungsstelle     Gerichtsverfahren     Sonstiges / Ich weiß nicht.  

Rechtlichen Rat einholen
Wir empfehlen Ihnen, die Stellungnahme eines Fachmannes einzuholen.
Beratung durch nationale Verbraucherorganisationen: Klicken Sie hier
Suche nach Rechtsanwälten: Klicken Sie hier

n

So funktioniert’s

Verbraucherrechte

Deckt das Amtsgericht München neben Kriminalität und den Großgastronom (Mafia?) Karl Rieder auch einen ungültigen Kaufvertrag neben der Urkundenfälschung von Rieders Makler und Freund Hans-Rainer Stelzl weil Rieder lügt?

Die Urkundenfälschung von Stelzl (während die HS Immoteam UG noch die insolvent gemeldete Sicura Haus & Grund GmbH) befindet sich am Ende der Seite

Das ist der Großgastronom Karl Rieder, der uns von seinem Geschäftspartner Stelzl alias Dr. Baumgartner, der meine damals 86-jährige Mutter mit einem gefälschten Kreditvertrag um 200.000.-€ erleichterte, weswegen Rieder uns verklagt, der unser Haus zum Spottpreis erhielt weil er meiner Mutter ein lebenslanges Wohnrecht gab, die nun gelähmt ist und nach dem Essen des Karl Rieders an toxinbildenden unbeherrschbaren Bakterien litt
Das ist der Freund von Karl Rieder und Koch Lanuzi des Restaurants Romans, der für meine Mutter ,die ein lebenslanges Wohnrecht von Rieder erhielt, das Essen am 29.08.2017 gekocht hat, nachdem er mit ihr das Vermieten besprechen wollte, das er uns jedoch einige Monate vorher verboten hatte. Statt die Untervermietung zu besprechen erlitt meine Mutter jedoch eine Lebensmittelinfektion und musste in`s Krankenhaus, woraus sich nach 2 Jahren ein Schlaganfall mit halbseitiger Lähmung ergeben hatte. Warum brachte uns Rieder einen Geschenkkorb zuvor an Weihnachten mit, indem sich eine Dose Sekt befand, die nach 2 Jahren fast leer war? Weshalb wird das vom Amtsgericht ignoriert und der Inhalt der Restflüssigkeit nicht analysiert? Weshalb hat Rieder die Brandschutzversicherung erhöht?

Der fehlerhafte notarielle Kaufvertrag von Bary und Rapp

Der Einheitsmietvertrag wurde von Rieder in betrügerischer Form wie ich das erkennen kann formuliert, denn einmal hat er die Zahlung der Nebenkosten ausgestrichen und schrieb „keine“ daneben und dies sogar ohne daneben zu unterschreiben und einmal hat er diese einfach stehen gelassen und das im Beisein seines Notars Franz Kelch, der ein Monat, nachdem er Rieder den Dienst erwies am 1. Oktober pensioniert wurde. Der Notar Rapp („Von Bary und Rapp“) leugnet alle Tatsachen ab, stellt mich in die Ecke der sogenannten „Reichsbürger“ und möchte davon nichts mehr hören, dass sein Notar widersprüchliche Klauseln im Kaufvertrag eingebaut hat, bzw. diese einfach falsch abgesegnet hat!

Mein Schreiben an das Amtsgericht München:

gabriele Lang

Hanfstaenglstaße 38

[D-80638] München

An das Amtsgericht

Pacellistraße 5

[D-80331] München

zu händen [richterin zeppenfeld]

Völkerrecht gilt vor Bundes und Landesgesetz!

ihr geschäftszeichen: [433 C 13675/18]

München, 19. August 2019

Mein Aktenzeichen: 4685731923/51 (bei jedem schriftwechsel anzugeben!)

Klageabweisung/Klageerwiderung

Ich Habe ihr schreiben ohne Eingangsdatumsvermerk und ohne ihre rechtsgültige Unterschrift – also ihren unverbindlichen Entwurf (die sogenannte „Kladde“) das deshalb unbeachtlich ist (§ 44 VwVerfG) erhalten, sowie eine Ladung für eine Güteverhandlung und übersende ihnen hierzu eine Klageabweisung ergänzend zur Klageerwiderung vom 09.08 und 27.08.2018 die am 24.09.2018 und 02.10.2018,05.10.2018, 30.10.2018 die unbeachtet geblieben sind vervollständigt wurden und sozusagen von ihnen ignoriert wurden, das verboten ist. Jeder Mensch besitzt das Recht auf Gehör und auf eine unparteiische Verhandlung, sowie ein gerechtes Urteil.

Ihr Angebot einer Sicherheitsleistung – § 255 StGB – „Räuberische Erpressung“ – • Verhinderung von dienstlicher Verfolgung und Anzeige von Straftaten im Amt (§158 StPO) – lehne ich ab.

Die Klage des Herrn Karl Rieder ist vom Gericht zurückzuweisen, so wie die Forderung nach Mietzahlung wegen Mietrückstand.

In meinem Schreiben zu ihrem Säumnisurteil habe ich gefordert unser Haus zu verkaufen um Rieder die Käufersumme zurückzuerstatten, das nun dadurch, dass die Verträge von Rieder ungültig sind (und dies nicht nur weil er unter einer falschen Adresse gemeldet ist!) und durch die Verletzung der Vertragspflichten als Schadensersatz (dreifache Stürze durch nicht reparierte Gehweg- und Gartenplatten (bei Anfragen werden alle Krankenberichte nachgereicht), immense Stromkosten durch den defekten Heizkörper, den 200.000.-€ die durch Rieder von meiner Mutter an Stelzl „geliehen“ wurde sowie durch die Behinderung meiner Mutter, die nun an das Bett gefesselt ist und nach Rieders Essen bis heute extrem viel Leid erfahren musste), sowie ich versklavt wurde, weil ich meine Mutter Tag und Nacht pflegen muss, für ein menschenähnliches Dasein sorgen muss und kein eigenes Leben und keine Freizeit mehr besitze.

Würden tatsächlich Mietschulden vorliegen, so hätte der Kaufvertrag gültig sein müssen, er hätte den Wert unseres Hauses bezahlen müssen, er hätte seine Vertragspfilchten einhalten müssen, er hätte nicht unter einer falschen Absenderadresse, wo er nicht wohnhaft ist, die Verträge formulieren dürfen, hätte uns nicht raten dürfen Stelzl Geld zu leihen ……… usw. hätte mich ebenso verklagen müssen ….., da ich zu gleichen Teilen Eigentümerin unseres Hauses bin.

Durch zahlreiche Begründungen muß Rieders Klage, die er unter einer falschen Absenderadresse formulierte, verworfen werden. Die drei Verträge (Kaufvertrag, Einheitsmietvertrag und Anlage zum Mietvertrag sind widersprüchlich, weswegen diese Verträge unter anderen Begründungen keine Gültigkeit besitzen, das auch laut Kaufvertrag vom Notar Kelch bezeugt wird, der jedoch ebenso keine Rechtsgrundlage mehr besitzt, wenn er auf Widersprüche aufgebaut ist, sowie das Recht für eine notarielle Beurkundung fehlt, sowie dann auch noch die rechtmäßige Unterschrift nicht existiert! Sogar selbst nach dem Notarvertrag existiert kein rechtsmä8ger Vertrag mit Rieder!

Zitat auf Seite 10: „ 10. Belehrungen: Die Beteiligten wurden vom Notar unterrichtet:

a) Alle Vereinbarungen müssen richtig und vollständig beurkundet sein; alle nicht beurkundeten Abreden (z.B. widersprüchliche und daher kriminelle Klauseln im Einheitsmietvertrag) sind nichtig und können die Wirksamkeit des ganzen Vertrages in Frage stellen“.

Selbst im notariell beglaubigten Kaufvertrag gibt es Widersprüche, der deswegen unter vielen anderen (siehe weiter unten) ebenso in Frage zu stellen ist und nicht gültig sein kann, denn desweiteren steht auf Seite 10 unter:

b) Beide Vertragsteile haften für die Zahlung der Kosten bei Gericht und Notar sowie die Grunderwerbsteuer“.

Demgegenüber kann jedoch auf Seite 11 Gegenteiliges nachgelesen werden: Unter 11. Kosten, Steuern, Abschriften steht nämlich geschrieben:

Zitat:“… und die Grunderwerbssteuer trägt der Käufer“.

Es kommen jedoch noch weitere Fehler zum Vorschein, die den unrechtmäßigen Hauskauf bestätigen, wenn man den Kaufvertrag näher betrachtet, denn Vorkaufsrecht besitzt der Verein Tierhilfe & Verbraucherschutz int. e. V., da der Verein im Jahre 2002 in der DHH der Hanfstaenglstraße 38 eingetragen wurde und somit vor dem Hausverkauf stattfand, der ja außerdem aus mehrfachen Gründen keine Rechtsgrundlage besitzt.

Möchte man trotzdem noch den notariellen Kaufvertrag als gültig erachten, so kann man hierin auf Seite 10 weitere zwei Begründungen noch dazu anfügen, dass der Kaufvertrag ungültig ist, denn darin steht – Zitat unter 10

  1. : „Das Eigentum geht erst mit Eintragung des Eigentumsüberganges in das Grundbuch auf den Käufer über. Diese Eintragung kann erst erfolgen, wenn die steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung und die Negativbescheinigung der Stadt hinsichtlich des Vorkaufsrechts nach dem BauGB vorliegen.

Diese lag nicht vor und demgegenüber besitzt der Verein nach wie vor das Vorkaufsrecht!

WEITERE Mängel, die Rieder ein Eigentumsrecht entziehen, sind der Kaufpreis, da dieser nur einem drittel des Wertes entspricht! Das ist sittenwidrig und der Wunsch unser Haus an ihm zu verkaufen resultierte daraus, dass wir nicht wussten, dass Stelzl sich kriminellerweise mit einen falschen Namen bei uns ausgab und dass Karl Rieder diesen falschen Namen auch deckte und uns diese Tatsache verschwieg! Der Hausverkauf wäre alleine deswegen schon sittenwidrig! Hinzu kommt, dass Karl Rieder unsere Notsituation ausgenutzt hatte und daraus ein Riesengeschäft gemacht hatte, bzw. machen wollte, wäre der Hausverkauf gültig gewesen!

Diese Zwangslage war für uns damals der Grund für den Hausverkauf, weil das Landgericht München I der ausgeschiedene Vorsitzende Richter Lemmers, Richterin Berger-Ullrich und Richterin Hansen die Wahrheit über die Fälschung der grausamen explosiv wirkenden Ätzchemikalie T61 zur Euthanasie von Tieren nicht sehen wollte und meine Haushälfte von der Arzneifälscherin und Giftschmugglerin Intervet und ihrer MSD hätte pfänden lassen! Dieses ist ein weiterer Grund unter vielen anderen, dass der Kaufvertrag sittenwidrig und ungültig ist.

Rieder hatte unsere Notlage ausgenutzt und einen Spottpreis für das dreimal mehr wertvolle Haus bezahlt, das hinzukommend nochmals sittenwidrig ist.

https://www.juraforum.de/lexikon/sittenwidrigkeit

Somit wäre der Hausverkauf nach Ihrem Erachten gültig, fehlt jedoch die Geldsumme in Höhe von 2.100.000.- € weil unser Haus tatsächlich soviel wert ist.

Die Reparaturen sind vom Mieter nur zu 8% der Kaltmiete laut Anlage zum Kaufvertrag des Notars Kelch zu übernehmen. Rieder hat somit alle fälligen Reparaturen ignoriert und damit seine Vertragspflichten, die bei einem gültigen Vertrag eingehalten hätten werden müssen, wodurch Schäden zustande kamen, sowie unnötige Geldauslagen.

Die Schäden belaufen sich auf dreimalige Krankenhausaufenthalte mit Gehirnerschütterungen und einer fünffachen Oberarmfraktur meiner Mutter, da hochstehende Gehwegplatten und abfallende Platten im Hintergarten von Rieder nicht repariert wurden und sich somit Stürze ergeben haben. Diese entsprechen einer Schmerzensgeldforderung in Höhe des Kaufpreises unseres Hauses sowie die 200.000.-€ die meine Mutter dem Makler und Freund Stelzl alias Baumgartner geliehen hat und durch Rieder somit getäuscht wurde, indem er uns weis machte, dass sie ihr Geld mit hohen Zinsbeträgen zurückerhalten würde, das aus dem ungültigem Hausverkauf stammte und neben dem Schadensersatz der Käufersumme abzuziehen ist. Rieder ist somit verantwortlich dafür, dass sein Makler überhaupt einen Betrug begehen konnte! Er hätte seinen falschen Makler nicht decken dürfen und hat es verschuldet dass wir um 200.000€ erleichtert wurden weil er uns empfahl ihm soviel Geld zu leihen und erzählte dass er ihm auch schon Geld geliehen hat und auch wieder zurückerhielt!

Rieder hat kein Anrecht darauf Miete zu erhalten für das, daß wir wegen ihm soviel Geld verloren haben und zu dem auch noch nicht einmal ein Drittel des Hauswertes erhielten. Er hat uns bisher terrorisiert, wo es nur ging, indem er eine falsche Klage veranlasste und meine Mutter in sein Restaurant unter falschem Vorwand gelockt hat etwas zu besprechen, das ebenso nur frei erfunden wurde. Das Resultat: Ich habe eine gelähmte Mutter und bin tagtäglich sowie auch nachts damit beschäftigt sie trockenzulegen und zu umsorgen, muss mit ansehen und anhören wie sie leidet, weil sie sich nicht mehr bewegen kann und durch ihre Lähmungen, die sie schmerzen, weint, sowie sich wundliegt. Und jetzt sollte ich noch unser Haus an ihm spenden, weil die Richter, die ihre Urteile nicht unterschreiben dürfen, weil sie anonsten privat haften, auf der Seite eines m. E. Straftäters agieren. Meiner Mutter wurde auch noch Geld entwendet, das Rieder nun auch noch für sich einklagen möchte. Wie kriminell geht es noch?

Meine Mutter erhielt ein lebenslanges Wohnrecht. Dies widerspricht einer Mietzahlung. Zitat: Bei einem lebenslangen Wohnrecht wird keine Miete gezahlt, der Bewohner kommt aber für Kosten der Instandhaltung, Reparatur und die Nebenkosten (Heizung und Strom) auf. Das Wohnrecht an sich ist daher als solches immer unentgeltlich. Es kann aber vertraglich eine Vereinbarung zu Gegenleistungen und sogar Kündigungsmöglichkeiten getroffen werden (BGH WM 65, 649)“.www.mietrecht.org/mietvertrag/mietvertrag-lebenszeit-lebenslanges-wohnrecht/Bei einem lebenslangen Wohnrecht wird keine Miete gezahlt, der Bewohner kommt aber für Kosten der Instandhaltung, Reparatur und die Nebenkosten (Heizung und Strom) auf“. Entnommen aus der Quelle: https://www.anwalt.de/rechtstipps/lebenslanges-wohnrecht-was-bedeutet-das_150252.html

Laut „Vertrag“ Mietvertraggültigkeit nur Zitat: „5 Jahre“

Diesbezüglich liegt ein von Rieder unterzeichneter Vertrag zugrunde, den auch der Notar als Anlage zur Urkunde unterzeichnete. Der Mietvertrag endete bereits im November 2016! Zitat aus der Anlage zum Mietvertrag: „Mietdauer: Der Mietvertrag wird auf 5 Jahre festgesetzt.“

Somit sind die an Karl Rieder geleisteten Mietzahlungen bis heute inclusive der ebenso unrechtäßigen „Grunderwerbssteuer“ sowie die Versicherungsbeiträge zurückzuerstatten, auch wenn der Vertrag ungültig ist und uns das Haus nach wie vor gehört, da diese Beträge zu den unrechtmäßig eingeforderten und m. E. betrügerischen Abrechnungen und für die Verletzungen der Vertragspflichten zur Käufersumme einzubehalten ist und als Schadensersatz zu gelten hat. Ebenso für die mind. verauslagten 20.000.-€ Anwaltsgebühren gegen Rainer Stelzl – der Lebensmittelvergiftung nach Rieders Essen in seinem Restaurant Romans für die folgeschwere Behinderung meiner Mutter und weiterer Zeitverschwendungen, vor Allem für den psychischen Terror – die unrechtäßige Klageführung (weswegen uns seine vorherige Kanzlei Schwarz nicht verklagt hatte und weswegen er die Kanzlei Waigel beauftragte, die durch Decken von Straftaten einen m. E. Prozessbetrug vorgenommen haben, indem sie die Lügen von Rieder geschützt haben und Unschuldige zu Unrecht beschuldigt hatten, falsche Abrechnungen dem Gericht vorgelegt hatten, die nichts mit Reparaturen gemeinsam hatten, sondern die Rechnungen von Wartungsarbeiten waren, wodurch das Gericht getäuscht wurde. Durch die Nichtermittlung durch das Gericht sowie durch die falsche Parteiergreifung ohne Überprüfung der nicht schlüssigen und deswegen unrechtmäßigen Klage müßte [Richterin Möhring] haften, hätte sie ihre rechtsgültige Unterschrift daruntergesetzt.

Begründung für die ungültige notarielle Beglaubigung

Außerdem ist auch die notarielle Beglaubigung eines Hausverkaufs ungültig und dies auch aufgrund des Namenskürzel des Notars als Unterschrift. Allerdings sind auch durch notariell beglaubigte Klauseln sämtliche Vertragsinhalte ungültig – Zitat: „Die Unterschrift muss zwar nicht unbedingt lesbar sein, mindestens einzelne Buchstaben müssen aber – wenn auch nur andeutungsweise – zu erkennen sein, weil es sonst an dem Merkmal einer Schrift fehlt. …. ein Schriftzug, der als bewusste und gewollte Namensabkürzung erscheint, stellt keine formgültige Unterschrift dar“ (Senatsbeschluss vom 19. Oktober 2011 – XII ZB 250/11FamRZ 2012, 106 Rn.14 mwN; vgl. auch BGH Beschluss vom 29. November 2016 – VI ZB 16/16 – juris Rn. 7).

Ihr letztes Schreiben – ein ungültiges Protokoll über die nicht stattgefundene und deswegen ungültige Verhandlung (ich habe form und fristgerecht ein ärztliches Attest gesendet, daß ich nicht daran teilnehmen kann) weise ich zurück.

Mein Schreiben vom 5. Juli wird hiermit ergänzt. Ihre Schreiben tragen keine Unterschrift, das je Schreiben mit einem Bußgeld von in Höhe 2000€ pauschal zu belegen ist. Desweiteren die „öffentliche Führung von Befurfsbezeichnungen mit nationalsoziaistischer Entstehung und oder die Unterstelung der Führung einer solchen Bezeichnung gegen den Menschen ist pauschal mit 5.000€ zu belegen. Jede „Inlands-Zustellung“ an geschützte Personen gemäß Genfer Abkommen IV – SR 0.518.51 wird mit 1000€ pauschal belegt. Das Durchführen von Maßnahmen unter Zwang gegen den Menschen (z.B. Pfändungen, Strafen, …) ohne zu hoheitlichem Handeln befugt zu sein oder sich nicht dienstbezüglich zweifelsfrei als staatliche Amtsperson legitimiert zu haben, wird mit Geldbußen von 1.000.000€ belegt…. usw……..

Meine Mutter Josefa Hochrein-Lang, die Sie als Angeklagte anschreiben, liegt unbeweglich im Bett und ist aufgrund der Lebensmittelvergiftung nach dem Essen des Herr Rieder nach einem Kampf seit 29. August 2017 an einer Infektion mit toxinbildenden Keime infiziert. Die Folge davon ist nun seit 4. April 2019 eine einseitige Lähmung! Sie kann keine ANGEKLAGTE MEHR SEIN; WESWEGEN ICH ALS GLEICHBERECHTIGTE HAUSEIGENTÜMERIN, sowie als Vertreterin meiner Mutter antworte und Ihr „freundliches“ Geschäftsangebot einer Sicherheitsleistung ausschlage und bei einem erneuten Schreiben das gleichlautend ist, eine Obilgation beim Gericht der Menschen beantrage. Ich bin Mitglied und damit eine geschützte Person beim ICHR.

Nach Rieders Vertrag geht es darum, daß wir von Rieder die letzten Jahre Mietzahlungen zurückerhalten müssen, sowie seit dem unrechtmäßgen/ungültigen „Verkauf“ die komplette Miete plus den Geldbetrag der 200.000€, da Rieder schuldig ist, daß meine Mutter Rieders Makler Stelzl, der sich als Dr. Baumgartner ausgab und den Kreditvertrag auch so falsch unterzeichnete, soviel Geld „geliehen“ hatte WEIL Rieder uns erzählte, daß auch er sein Geld, das er Stelzl geliehen hatte wieder zurückerhielt und daß wir uns da keine Sorgen machen müssen, wenn wir ihm das Geld leihen. Er hat uns dazu geraten und hat uns die hohen Zinsbeträge dafür kalkuliert, daß dieses ein lohnendes Geschäft wäre.

Ich werde nicht hinnehmen, daß Unrecht geschützt wird, sowie falsche Verträge, die zudem dann auch noch nicht einmal eingehalten wurden (keine einzige Reparatur wurde durch Rieder vorgenommen und alle Meldungen dazu hatte er ignoriert!). Sie können nicht Rechtsverletzungen des Herrn Rieder ignorieren und nur Rieders Interessen vertreten.

Karl Rieder hatte drei Verträge gestaltet: den beglaubigten Kaufvertrag, den Einheitsmietvertrag, den er wie auch die Anlage zum Mietvertrag im Beisein des Notars mit uns ausgehandelt hatte. Er hatte die Vorauszahlung von 480.-€ zu der Kaltmiete in Höhe von 2.500.- € ausgestrichen, nachem er die gleichen Betriebskosten in Höhe von 480€ nicht ausgestrichen hatte. Somit baut der gesamte Vertrag aufgrund drei Verträge auf, die nicht gültig sein können, da diese auf Betrug aufbauen. Solche fehlerhaften und widersprüchlichen Verträge (noch dazu im Beisein eines Notars) sind sowieso generell ungültig.

Der Notar Kelch hat uns im Glauben gelassen, dass alle drei Verträge Gültigkeit besitzen, obwohl jeder eizelne sog. „Vertrag“ an einem anderen Datum verfasst wurde. Zwei verschiedene Versionen wie z.B. im Einheitsmietvertrag können nicht gültig sein wie auch alle anderen widersprüchlichen Klauseln nicht, das jedoch keinerlei Relevanz besitzt, da der Kaufvertrag ungültig ist und dies aus mehrfachen Begründungen (ungütige Unterschrift des Notars, Notar hat keine Hoheitsrechte und Zulassung durch die alliierte Militärregierung, Rieders Vertragspflichten wurden nicht eingehalten, Rieder hat mit seinem kriminellen Makler, der sich einen falschen Namen gab und eine Urkundenfälschung beging – den Kreditvertrag auch mit falschem Namen unterzeichnet – Rieder hat gelogen, dass er nicht gewusst hätte, dass er gar nicht Dr. Baumgartner hieß, sondern Stelzl, Rieder hat uns dazu geraten ihm Geld zu leihen und uns die Vorteile der Zinsbeträge schmackhaft gemacht (Ermittlung bzw. Beweise sind vom Gericht in Form von Telefonnachweise zu erheben, dass auch nach dem sogenannten Hausverkauf weiterhin Kontakte stattfanden, sowie er auch in der Zeit davor, Geschäfte mit ihm gemacht hatte), Ladung des Zeugen von Rieder, einem Immobilienkaufmann, den er als Zeuge angab und dessen Schreiben uns von [Richterin Möhrlein] vorenthalten, bzw. unterschlagen wurde, Zeugenvermehmung des Kochs Lanuzi aus dem Romans, der das Essen für meine Mutter kochte, der mir erzählte, dass er schon im Auftrag Menschen vergiftete, die Analyse der Sektdose, die uns Rieder in einem Geschenkkorb brachte und die Dose nach ein bis zwei Jahren fast leer war, die Erhöhung der Brandschutzversicherung, die Lüge Rieders dass er uns das Untervermieten gar nicht verboten hätte (Eidaussage), der Anruf von Rieder, wodurch er uns dann plötzlich das Untervermieten doch genehmigte, wenn wir uns von ihm im Romans zum Essen einladen lassen, bzw. um die Untervermietung zu besprechen, die jedoch nicht besprochen wurde). Die Beweise von Lügen und Unrecht zu Lasten eines Unschuldigen dürfen nicht so stehen gelassen werden! Eine Ermittlung und die Suche der Wahrheit muß erfolgen! Es ist verboten Lügen einfach so zu ü bernehmen und einen Unschuldigen damit zu belasten, dem dann seine Heimat weggenommen werden sollte! Das wäre anonsten erpresserischer Raub sowie noch weitere Straftatbestände!

Auch wenn alle drei Verträge von Rieder samt des Mietvertrags ungültig sind, so besitzen diese für Rieder jedoch Gültigkeit, da er sich noch immer darauf beruft und am 1. August 2019 (eingegangen am 17.08.2019, Poststempel vom 14.08.2019) fordert, daß eine Zahlung der Nebenkosten (Grundsteuer plus Gebäudeversicherung) von meiner Mutter, einzugehen hätte, obwohl der Mietvertrag laut „Vertrag“ nur 5 Jahre Gültigkeit besaß, in diesem Fall jedoch gar keine Gültigkeit besitzt. Somit muß der Mietbetrag und die Nebenkosten, die Rieder aus dem Jahre 2017 von Rieder zurückbezahlt werden, sowie die Bezahlung des Jobcenters mit einem monatlichen Beitrag in Höhe von 800,- € bis zum April 2019 sowie mit dem Betrag in Höhe von 600.- € ab April 2019!

Da meine Klageabweisung von der (Richterin Möhring) ignoriert wurde, so fordere ich nun endlich Gehör. Denn das ist verboten. Man darf Fakten nicht ignorieren und niemand der Parteien bevorteilen, so wie das tatsächlich im Amtsgericht geschah.

Desweiteren hat (Richterin Möhring) in meiner Klageerwiderung „vergessen“ den 20 Jahre langen Freund des Karl Rieders und Koch des Restaurnat Romans Ricardo Lanuzi als Zeugen zu laden, der mir mitgeteilt hat, daß er schon Restaurantgäste vergiftet hätte. Selbst das Schreiben des Immobilienmaklers, daß Rieder seinen Freund, Geschäftspartner und Makler Stelzl und die Sicura Haus & Grund gar nicht kannte, wurde mir von [Richterin Möhring) am 4. Dezember bei der ersten Verhandlung vorenthalten und nur teilweise daraus vorgelesen. Diese Unterschlagung ist desweiteren eine Rechtsbeugung im Amt.

Die Anwältin Waigel muss vom Ihnen [Richterin Zeppenfeld] auf Prozeßbetrug analysiert werden, denn sie lügt für Karl Rieder ohne sämtliche Angelegenheiten zu überprüfen. Sie listet auch noch Daten auf, bei denen Rieder irgendetwas bei uns im Haus repaieren hätte lassen, obwohl es nur die üblichen Überprüfungen der Heizung waren ohne den defekten Heizkörper im Wohnzimmer auf Verkalkung zu überprüfen und weshalb diese bei kalten Temperaturen nicht im Stande ist das Wohnzimmer zu beheizen. Deswegen bezahlen wir monatlich 320€ alleine für die Stromausgaben, die als Abschlagzahlung festgesetzt wurde und weswegen monatlich noch einmal mind. 250€ für die Stromausgaben hinzuzurechnen sind, die wir von Rieder zurückerhalten müssen.

Da nur meine Mutter ein lebenslanges Wohnrecht erhielt und Rieder uns verboten hatte unterzuvermieten, weil ich ihn darum gebeten hatte und ihm mitteilte, daß nicht mehr viel Geld aus dem Hausverkauf für die Miete vorhanden ist, ist umso mehr anzunehmen, daß es einen Plan von Rieder und seinem Makler und Geschäftspartner Stelzl gab, meine Mutter in sein Romans zum Essen einzuladen als er es sich dann doch noch überlegte uns die Untervermietung zu gestatten wenn wir in sein Restaurant Romans zum Essen kommen.

Er hatte einen Grund angeführt, der jedoch ein Alibi gewesen sein musste, da die Besprechnung der Vermietung an diesem Mittag im Romans gar nicht Gegenstand war und nicht darüber gesprochen wurde.

Stattdessen erlitt meine Mutter nach dem Essen eine Lebensmittelvergiftung mit unheilbaren toxinbildenden Bakterien, neben den sonstigen üblichen Lebesnmittelvergiftenden Bakterien wie Arcobacter, Clostridien perfringens neben Proteus.

Die Klage des Karl Rieders und der Kanzlei Waigel ist nicht schlüssig! Sie sind gefordert diese zu prüfen, das bisher versäumt wurde und das verboten ist.

Die Voraussetzung für ein Versäumnisurteil liegt ebenso nicht vor. Sie können nicht verlangen einen Mietrückstand zu begleichen, den es niemals gab. Sie können auch stattdessen keine Sicherheitsleistung fordern, das m. E. einer räuberischen Erpressung gleicht.

[Richterin Möhring) und Sie haben auch ignoriert, daß Rieder seinen krininellen Makler mit falschen Namen geschützt hat und vielleicht sogar angeheuert, weil er vielleicht auch dachte, dass wir unser Haus verlassen müssten, wenn wir die Miete nicht mehr bezahlen können und weil er auf Ihr nicht sehendes Gericht gehofft hatte. Es gibt auch keinen rechtmäßigen oder dementsprechenden Vertrag, weswegen es keine Mietschulden geben kann. Nach einem der drei existenten ungültigen Verträge des Karl Rieders und auch nach mündlicher Vereinbarung zahlen wir lediglich 5 Jahre Miete, sodann die überschüssige Mietzahlung an uns zurücküberwiesen werden muss und nicht umgekehrt.

Siehe mein Schreiben vom 5. Juli 2019 mit meinem Aktenzeichen 4685731923/51 und ihrem geschäftszeichen [433 C 13675/18].

Meine Mutter Josefa Hochrein-Lang ist nicht verhandlungsfähig. Sie ist seit einem Schlaganfall an das Bett gefesselt. Hören Sie also auf sie als Angeklagte zu betiteln (Straftat mit hohem Bußgeld belegt) und von ihr angebliche „Mietschulden“ zu fordern, die nicht existieren können. Sie kann Ihre Schreiben sowieso nicht lesen und ich lese ihr diese auch nicht vor weil ich sie nicht noch zusätzlich schädigen und damit quäle, denn sie ist im Glauben, dass alle Beschlüsse und Urteile gültig wären und hat deswegen permanent Angst!

Sie mokieren den Stempel als Absender in der Vollmacht für das Gericht, obwohl sie mit Josefa Hochrein-Lang unterzeichnet hat, das von Ihnen so hingedreht wird, als ob sie so unterzeichnet hätte.

Der Kläger ist zu verurteilen meiner Mutter und mir als hälftige Hauseigentümerin die komplette Miete zurück zu überweisen, sowie die 200.000.-€, die der Makler von Rieder Rainer Stelzl ihr arglistig in dem Glauben von ihrem Konto abgebucht hatte, daß sie dafür 6,6 % Zinsen erhalten würde, die lediglich zweimalig überwiesen worden sind. Ich wiederhole mich extra wegen der verschärften Relevanz, weil Rieder es scheinbar wie ich das sehe darauf angelegt hatte, daß wir das Geld verlieren, denn weshalb hat er uns es empfohlen ihm Geld zu le!ihen und garantierte uns, daß wir es von ihm mit Zinsen zurückerhalten und dass er ihm auch schon öfters Geld geliehen hätte und wieder zurückerhielt. Wenn man jemand mit Namen kennt und ihm trotzdem Geld leiht ohne sich den Ausweis zeigen zu lassen, dann stinkt es hier gewaltig nach Betrug!

Sollten die Fakten unbeachtet bleiben, wird das Gericht der russischen Föderation und der Menschenrechtsrat beim russischen Präsidenten sich einschalten müssen, sowie das Gericht der Menschen, indem ich Mitglied bin, Obligationen erlassen.

Unterschrift:

Anlage

Gründungsurkunde und Registerauszug des Vereins Tierhilfe & Verbraucherschutz int. e. v. (Vorkaufsrecht)

Vertretungsvollmacht im Original von Frau Josefa Hochrein-Lang

1.Kaufvertrag, 2. Anlage zum Kaufvertrag, 3. Einheitsmietvertrag

betrügerischer Darlehensvertrag (der insolventen Sicura Haus- & Grund)

Verurteilung von Helga Stelzl (Geschäftsführerin der Sicura Haus- & Grund)

Überweisung der Maklergebühr an die Sicura Haus- & Grund von Rieder

einer der Arztbriefe wegen der Vertragsverletzung nichts repariert zu haben inclusive der abfallenden Gehweg- & Gartenplatten plus weiterer Kosten über Schmerztherapien wegen den Stürzen/Unfälle dadurch

Stromrechnungen weil Rieder den Heizkörper nicht reparieren ließ

Mein Schreiben an den Notar Rapp:

Gabriele Lang

Hanfstaenglstr. 38

80638 München

Notar Rasso Rapp

Kaflerstraße 2

81241 München

per Fax: 089 82 9249 – 49

mein Geschäftszeichen: 26418/3690 (bei jedem Schreiben angeben)

München, 11. September 2019

ich habe damit gerechnet, dass Sie die fehlerhaften und unter Anderem deswegen ungültigen Vertragsvereinbarungen des notariellen Kaufvertrags Ihres in Rente befindlichen Notar Kelch ableugnen, weswegen ich Ihnen noch einmal schreiben muss.

Es ist mir klar, dass Sie auch von den Fehlern Ihres Notars Kelch ablenken wollen und mich deswegen denunzieren und Unwahrheiten behaupten, das Ihnen überlassen bleibt. Es zählen sowieso nur Fakten, die sich hier schwarz auf weiß belegen lassen.

Ich halte die widersprüchlichen Klauseln in dem Vertrag vom 16. August 2011 hier nocheinmal fest:

Ihr Notar hat den Einheitsmietvertrag in seinem Beisein nicht mokiert, der ebenso zum Vertragsgegenstand bei Ihnen gemacht wurde und einmal hat Karl Rieder die Passage der Betriebskosten ausgestrichen ohne sein Unterschriftenkürzel darunterzusetzen und einmal hat er die gleiche Passage stehengelassen. Es handelt sich hierbei um zwei gegensätzliche Versionen und Vertragsgegenstände in einem Vertrag ohne dass Herr Kelch dazu ein Veto eingelegt hatte.

Dieser Widerspruch ist auf Seite 2 unter 2. Und unter 5. wiederzufinden.

Weitere Widersprüchlichkeiten in dem Kaufvertrg, der bei Ihnen (falsch) notariell beglaubigt wurde kann auf Seite 10 festgestellt werden – ZItat:

b) Beide Vertragsteile haften für die Zahlung der Kosten bei Gericht und Notar sowie die Grunderwerbsteuer“.

Demgegenüber kann jedoch auf Seite 11 Gegenteiliges festgestelt werden: Unter 11. Kosten, Steuern, Abschriften steht nämlich geschrieben:

Zitat:“… und die Grunderwerbssteuer trägt der Käufer“.

Es kommen jedoch noch weitere Fehler zum Vorschein, die den unrechtmäßigen Hauskauf bestätigen, wenn man den Kaufvertrag näher betrachtet, denn Vorkaufsrecht besitzt der Verein Tierhilfe & Verbraucherschutz int. e. V., da der Verein im Jahre 2002 in der DHH der Hanfstaenglstraße 38 eingetragen wurde und somit vor dem Hausverkauf stattfand, der ja außerdem aus mehrfachen Gründen keine Rechtsgrundlage wegen falscher Beurkundung mehr besitzt. Es handelt sich hier um eine Täuschung im Rechtsverkehr, sowie weitere Straftatbestände nachgewiesen werden können wie unter anderem auch Betrug wie ich das ersehen kann. Denn wir haben Ihrem Notar blind vertraut und gingen davon aus, dass alles rechtmäßig beurkundet wurde, dem nicht so ist.

Die Beglaubigung des notariellen Kaufvertrags ist ebenso anzuzweifeln, weil man aus der Unterschrift des Notars Kelch keinen einzigen Buchstaben herauslesen kann. Dazu nehmen Sie sich den Senatsbeschluss vom 19. Oktober 2011 – XII ZB 250/11FamRZ 2012, 106 Rn.14 mwN; vgl. auch BGH Beschluss vom 29. November 2016 – VI ZB 16/16 – juris Rn. 7) zur Hand, worin Sie nachlsene können, dass sich die Unterzeichnung nicht um eine Unterschrift handeln kann. Unterschriften müssen jedoch bei jeder Beglaubigung vorhanden sein, die jedoch fehlt. Weitere Begründungen den Vertrag als rechtsgültig anzusehen erspare ich mir.

Legen Sie Ihrer Haftpflichtversicherung mein Schreiben vor, sowie die Verträge um die es geht und erstatten Sie Herrn Rieder den Kaufpreis unseres Hauses zurück, da die Gültigkeit des Verkaufvertrags gänzlich fehlt.

Die Grundbucheintragung ist deswegen ebenso unrechtmäßig erfolgt, weswegen Sie auch die Austragung des Herrn Rieders aus unserem Grundbuch zu veranlassen haben. Ich merke mir den 25. September vor, wonach bis zu diesem Datum Herr Rieder seine Käufersumme auf dem Koto haben sollte, sowie aus dem Grundbuch ausgetragen sein sollte.

Sollte das nicht der Fall sein, haften Sie privat für dieses Mißgeschick Ihres Notars Kelch.

Unterschrift:

Die insolvent gemeldete Sicura Haus und Grund GmbH (seit 2015 HS Immoteam UG) hat meine Mutter um 200.000.- € reingelegt, weswegen der Freund und Geschäftspartner von ihm – der Großgastronom Karl Rieder, der es nun ableugnet gewusst zu haben, dass Stelzl gar nicht Dr. Baumgartner heißt uns geraten hatte, Stelzl alias Dr. Baumgartner soviel Geld zu leihen und der uns weil wir unsere Miete nicht mehr bezahlen können durch die CSU Kanzlei verklagt, die m. E. einen Prozessbetrug begeht

Die Anwältin der Kanzlei Waigel (die Schwiegertochter des Theo Waigels, die den verlogenen Prozess für die Lügen des Karl Rieders führt

Die Schwiegertochter des ehem. Finanzministers der CSU Theo Waigel begeht für den Großgastronom Karl Rieder m. E. einen Prozessbetrug, denn sie deckt seine Lügen http://www.qualvolle-einschlaeferung.de