Großgastronom Karl Rieder wirft uns aus unserem Haus, das er zum Spottpreis erhielt, weil er meiner Mutter ein lebenslanges Wohnrecht garantierte! Weil sie mit 95 Jahren noch immer lebt?

Wurde Karl Rieder zum Großgastronom weil er Hausverkäufer betrügt & ihnen falsche Versprechen gibt, sie könnten in ihren Häusern lebenslang weiterwohnen um spottbillig an ihr Haus zu gelangen?

Die Verhandlung am 11. April 2020 wurde vom Gericht abgesagt, stattdessen erhalte ich und meine gelähmte Mutter (durch die toxinbildende Bakterien nach dem Essen des Großgastronoms Karl Rieder) eine Räumungsklage.

Karl Rieder lügt schon wieder und behauptet, dass ich meine Mutter nicht ordentlich pflege und dass es ihr sehr schlecht ginge

Nach Aussage der Betreuungsstelle der Landeshauptstadt München Sozialreferat Frau Heckmaier hat Rieder und seine Kanzlei Waigel der CSU angeregt, dass meine arme gelähmte Mutter und ich eine Betreuung erhalte, da ich diese gefragt habe, wieso sie darauf komme, dass ich meine Mutter schlecht versorgen würde. Scheinbar hat Rieder auch hier wieder gelogen und erzählt meiner Mutter gehe es sehr schlecht in meiner Pflege, worauf ich ein Schreiben von Heckmaier erhalte, dass eine gesetzliche Betreuung angeregt wurde und vom Betreuungsgericht der Betreuungsstelle München mit mir darüber gesprochen werden sollte. Im Schreiben ginge es darum, dass wir Mietrückstände in Höhe von ca. 49.000.-€ hätten und zum anderen im Raum stehe, dass die Versorgung meiner Mutter nicht sichergestellt sei.

Ich habe die unangemeldete Frau Heckmaier der Betreuungsabteilung, die am 29. Januar während ich meine Mutter um 8. 15 Uhr trockengelegt habe und die immer wieder bei uns geläutet hat, nicht eingelassen. Frau Heckmaier schrie lauthals vor unserem Haus, dass ich sie sofort einlassen solle und dass es meiner Mutter sehr schlecht ginge. Da hat sie wohl recht, weil sie mit ihrer Lähmung höllisch leidet und auch Schmerzen in ihren gelähmten Gliedmaßen, sowie psychisch und physisch leidet weil sie nicht mehr gehen kann und sich im Bett noch nicht einmal auf die Seite drehen kann, nicht jedoch wegen ihrer Verleumdung (durch Rieders Lüge und Verleumdung bedingt), dass ich sie nicht gut versorgen würde.

Daraufhin erschienen zwei Polzistinnen, denen ich die Tür geöffnet hatte und die sich vom Zustand meiner so gut wie möglich gepflegten Mutter überzeugen konnten. Sie waren überrascht und haben die Pflege für gut befunden, weil ich alles dafür tue, dass meiner Mutters schreckliches Leben ein wenig besser wird.

Mein Flyer oben in pdf zum Herunterladen und zum Verteilen oder Weitergeben- hier:

Betrügt Großgastronom italienischer Restaurants Karl Rieder Menschen, um billig an Häuser zu gelangen & vergiftet er sie in seinen Restaurants durch seine Köche, falls sie noch immer leben?

Rieder wurde uns als wir in Not waren und unser Haus verkaufen mussten, damit es nicht gepfändet wurde (weil die Gerichte (und Politik) ein grausam gefälschtes „Tötungsmittel“ (T61), das gar nicht tötet und Tiere beim sog. Einschläfern unter Lähmungen durch pure hineingeschmuggelte Ameisensäure bei guter Resorption unbemerkt unter Lähmungen verbrennt, das ich bereits damals veröffentlichte) von Makler Hans-Rainer Stelzl (insolvente Sicura Haus & Grund jetzt HS Immoteam UG) zugebracht und wir verkauften unser Haus zum Spottpreis an ihn, weil er meiner damals 86-jährigen Mutter ein lebenslanges Wohnrecht gab und ich die alten und kranken Tiere nicht aufgeben wollte, sowie erst dann eine Unterlassungserklärung unterzeichnete als die Narkosevorschift entstand, weil ich in dem Irrglauben war, dass diese helfen würde, die jedoch unbemerkt durch Lähmungen ersetzt wird und aufgehoben wird sobald T61 injiziert wird.

Rieder verschwieg uns, dass sein Makler gar nicht Dr. Baumgartner hieß, der meiner Mutter zwei Jahre später 200.000.-€ entlockte und hohe Zinsen versprach (wozu uns Rieder geraten hatte und uns versicherte, dass wir das Geld von ihm zurückerhielten), der ebenso gerichtlich gedeckt wird und das Geld behalten darf, obwohl er den Kreditvertag mit falschem Namen unterzeichnete, während Rieder uns wegen Mietrückstand verklagte und uns aus unserem Haus werfen lassen möchte, nachdem meine Mutter gelähmt ist, weil das Krankenhaus, in das sie 2017 wegen einer akuten Lebensmittelinfektion eingeliefert wurden, die toxinbildende Keime nicht bekämpfen konnte, unter denen sie jahrelang litt, nachdem wir von dem Großgastronom in seinem Romans zum Essen kommen sollten, weil er es sich nach einigen Monaten dann doch dafür entschied uns untervermieten zu lassen, das er uns jedoch zuvor verboten hatte, als ich ihn darum bat, weil wir die Miete in unserem früheren Haus nicht mehr bezahlen konnten. Doch statt diese zu besprechen war meiner Mutter breits nach dem Essen übel und musste danach in`s Krankenhaus weil sie an unstillbaren Durchfall litt, kaum sehen, hören oder gehen konnte neben Herz Vorhofflimmern.

Bevor meine Mutter lebensgefährlich nach einem Picata Lombarda erkrankte, brachte uns Rieder einen Geschenkkorb zu Weihnachten, indem sich eine Proseccodose befand, die nach einem guten Jahr fast leer war! Auch das wird vom Amtsgericht Müchen ignoriert und nicht auf Giftrückstände untersucht, wie dass Rieder niemals etwas reparieren ließ und alle Meldungen ignorierte. Rieder versprach uns, dass wir nur 5 Jahre Miete zahlen müssten (im Vertrag ließ er eintragen, dass der Mietvertrag nur für 5 Jahre gültig ist), weswegen der Verkaufvertrag auf Betrug basiert, sowie darin auch steht, dass wir die Grunderwerbssteuer zu zahlen haben, obwohl an andere Stelle steht, dass diese vom Käufer zu tragen ist.

Täglich habe ich Angst um meine Mutter und leide mit ihr mit während sie in ihren gelähmten Gliedmaßen furchtbare Schmerzen erleidet, sowie sie Tag und Nacht auf dem Rücken liegen muss und nichts Süßes essen darf seit der nicht ausgeheilten Lebensmittelvergiftung.Es ist kein Leben mehr und Rieder kündigte uns das Mietverhältnis, so dass wir noch vor Weihnachten mit unseren Hunden und Katzen aus unserem Haus geworfen werden sollten, das er mit seinen CSU Anwälten Waigel forderte.

Wegen dem BMEL/BVL und dem blindspielenden Landgericht leiden die Tiere seit 1961 höllische Qualen durch das nicht tötende „Tötungsmittel T61, das wiederbelebt und lähmt (Tierärzte denken die Tiere wären tot, obwohl das Herz nur vorübergehend gelähmt ist) trotz der Narkosevorschrift seit meinem Kampf 2010, bei dem ich unser Haus deswegen verloren habe, bzw. niemand erkennen möchte, dass der Hausverkauf durch Notstand ungültig sein müsste. Die Staatsanwaltschaft und Gerichte decken die Urkundenfälschung T61 wie auch die Urkundenfälschung des Kreditvertrages von Rieders Makler Stelzl. Die Verahandlung am 11. Februar wurde abgesagt. Stattdessen erhalten wir eine Räumungsklage von Karl Rieder, obwohl der Verkaufsvertrag auf Betrug aufgebaut ist und wir hätten Karl Rieder niemals unser Haus verkauft, wenn wir gewusst hätten, dass seine Versprechungen eine Lüge sind und dasss er mit allen Mitteln versucht uns aus unserem Haus zu werfen!

Gabriele Lang, 2. Vorstand der Tierhilfe & Verbraucherschutz int.. e. V. – Hanfstaenglstraße 38, 80638 München www.qualvolle-einschlaeferung.de 

Das ist der Großgastronom Carlo Rieder, der meiner Mutter ein lebenslanges Wohnrecht in ihrem Haus garantierte & sie als Mieterin in gelähmten Zustand hinauswerfen möchte – er ist Inhaber des neuen italienischen Restaurant Tambosi, sowie ihm das Romans, Menzinger, Olive Trattoria, Trattoria Lindengarten, Misu GmbH, Speisemeisterei La Trattoria, IL MULINO, Corso, Corretto, Cucina, Primafila, Osteria Laurus, Mi Casa Su Casa in Planegg, Corso in Dachau gehören. Aber auch das Restaurant im Bogenhausener Klinik, im neuen Einkaufszentrum, gegenüber des Schwabinger Krankenhauses, das Palmenhaus im Schloßpark und das Restaurant im Botanischen Garten, sowie einige mehr, die aus dem Boden schießen. Karl Rieder vermietet auch seine gekauften Eigentumswohnungen widerwillen der Verkäufer der Eigentumswohnungen, weswegen er am 4. Februar eine Klage im Amtsgericht zu bestreiten hat. Das kann er ja gut mit seinen Anwälten Waigel, die jede Wahrheit für ihn bestreiten.

Karl Rieders Schwester unterhält in Südtirol, woher Rieder vor ca. 38 Jahren herkam (Pustatal) ein Tierheim in Obervintl.

Carlo Rieder hat sich unser Haus m. E. ergaunert weil er uns versprach Mutter erhält ein lebenslanges Wohnrecht, wodurch er es zum Spottpreis kaufte & nachdem sie nach der Vergiftung nach seinem Picata Lombarda durch die toxinbildenden Keime
immer noch lebt , die man nicht bekämpfen konnte, gelähmt wurde, kündigt er ihr und mir das Mietverhältnis und sendet uns durch seine Rechtsanwaltskanzlei Waigel eine Räumungsklage zu

Werden Kriminelle wie die Urkundenfälscher auch vom Amtsgericht gedeckt wie das vom Landgericht München I (T61 zur Euthanasie nun als nicht tötendes „Tötungsmittel“) und der Staatsanwaltschaft München I (die Urkundenfälschung des Kreditvertrags von HS Immoteam UG Geschäftsführerin Helga Stelzl und Hans-Rainer Stelzl vom F. C. Bayern) praktiziert wird? Das höchste Gut, die Grundrechte, Menschenrechte und die Religionsfreiheit werden bei uns in Deutschland geraubt und wenn man Gerechtigkeitssinn und Mitgefühl für Gottes Geschöpfe besitzt wird man verfolgt und die Richter im Amtsgericht fertigen Beschlüsse für ein Unterbringungsverfahren wenn es die Merck & Co (MSD), bzw. ihre Intervet so möchte mit ihrer Anwältin Frau E. Eisenblätter! Ich nenne dies Christenverfolgung, weil mir die Mitgefühle von Gott gegeben wurden und gegen die ich nichts dafür kann, dass ich diese besitze.

Sollen die Tiere durch T61 höllisch unbemerkt weil gelähmt leiden und dabei die Tierbesitzer, Tierärzte und Konsumenten von Gemüse, Obst und Wasser (seit 1961 verboten in der Erde durch die toten Tiere begraben) am puren krebserregenden mißbildenden beinahe undeklarierten N,N-Dimethylformamid vergiften, sowie die Hausverkäufer betrogen werden oder weshalb decken diese Urkundenfälschungen sonst? Der Teufel Rothschild in den Gerichten, weshalb man den russischen Präsidenten Putin verunglimpft und uns gegen ihn aufhetzt, weil er seine Bürger darüber aufklärt, weil er als einzige Macht auf der Welt nicht nach der Rothschildpfeife der USA tanzt ?

Der Kauf-, bzw. unser Verkaufvertrag ist aus mehrfachen Gründen ungültig, sowie er gegensätzliche und widersprüchliche Klauseln enthält, die vom Notar Kelch bei Bary & Rapp in Pasing abgesegnet wurden und dies ohne Unterschrift (sein letztes Werk bevor er in Rente ging, indem er auf einer Seite schrieb, die Grunderwerbssteuer ist vom Käufer zu bezahlen und an anderer Stelle steht, die Grunderwerbssteuer ist vom Verkäufer und Käufer zu begleichen, sowie im Einheitsmietvertrag einmal die Vorauskasse der Betriebskosten von Rieder durchgestrichen wurde und in einem darüber befindlichen Teil wurde diese stehengelassen, obwohl wir diese niemals vorauszahlen mussten, weshalb der Vertrag gar nicht eingehalten werden kann und es kein glaubhafter seriöser Vertrag ist wenn dieser Fehler enthält). Wegen Karl Rieder haben wir 200.000.-€ verloren, da er uns dazu geraten hatte seinem Makler Stelzl (frühere Sicura Haus & Grund GmbH soviel Geld zu leihen und uns zudem verschwiegen hatte, dass sein Makler Hans-Rainer Stelzl heißt und der Ehemann der Frau Helga Stelzl ist, die nun das HS Immoteam UG führt). Vermutlich war dies eine gemeinsame Sache, damit wir seine Miete nichtmehr bezahlen können, da er uns auch die Untervermietung verboten hatte, die er uns danach erlaubte und zur Bedingung machte, dass wir dies in seinem „Romans“ besprechen, doch stattdessen war meiner Mutter bereits nach dem Essen übel und sie litt an einer lebensgefährlichen Vergiftung. Die toxinbildenden lebensgefährlichen Bakterien konnten in der Klinik mit täglich 9 Antibiotikainfusionen nicht bekämpft werden. Jetzt ist sie dadurch komplett gelähmt. Meine alten Hunde und Katzen müßten demnach in das Tierheim, indem sterben wßrden wie meine Mutter auch wenn sie aus unserem Haus geworfen würde, indem wir schon immer wohnen, für das mein Vater und meine Mutter hart gearbeitet hatten. Hatte Rieder bereits damit begonnen uns aus unserem Haus zu bekommen als er uns einen Geschenkkorb nach 2 Jahren brachte, indem sich eine Dose Prosecco befand, die nach einem guten Jahr fast leer war? Hatte er davor im Sinn unser Haus anznden zu lassen oder weshalb erhöhte er die Brandschutzversicherung und hatte uns keine Rauchmelder einbauen lassen? Hat uns es das Leben gerettet, weil ich im Beisein des Versicherungsmaklers erwähnte, ob Rieder nun mehr Geld dafür erhält, wenn wir in unserem Haus verbrennen würden? Weshalb ignorierte er alle Vertragspflichten und hatte die ganzen Jahre nichts reparieren lassen?

Lässt Karl Rieder die Hausverkäufer in seinem Restaurant von seinem Freund & Koch Ricardo Lanuzi vergiften, so dass sie versterben oder warum wurde meine Mutter, der er ein lebenslanges Wohnrecht gab nach seinem Essen nie mehr gesund & ist nun komplett gelähmt nachdem sie zwei Jahre an toxinbildenden Bakterien litt, nachdem sie mit Karl Rieder in seinem Restaurant zum Essen kommen musste?

Das ist der Freund & Koch von Karl Rieder, der meiner Mutter 2017 das Picato gebraten hatte, nachdem sie wegen einer Lebensmittelinfektion in`s Krankenhaus musste

Seit mehr als 20 Jahren ist der Koch des italienischen Restaurants Romans Ricardo Lanuzi der Freund des Großgastronoms Carlo Rieder, der meiner Mutter das Picata gebraten hatte, nachdem sie wegen einer Lebensmittelvergiftung in das Krankenhaus eingeliefert wurde – sie konnte nichts mehr hören, kaum sehen, litt an Vorhofflimmern und hatte unstillbaren wässrigen Durchfall. 9 Antibiotikagaben haben nichts genutzt die Keime zu besiegen. Heute ist sie gelähmt und wird von Rieder aus ihre Haus geworfen, obwohl ihr Rieder ein lebenslanges Wohnrecht gab, wodurch er ihr Haus zum Spottpreis erhielt!

Weil die Gerichte & die Politik Arzneimittelfälschungen decken & die Tiere an purer Ameisensäure innerlich beim Einschläfern“ gelähmt verbrennen müssen (die vorherige Narkose wird laut Laboranalyse durch Wiederbelebendes aufgehoben) laut Laboranalyse von T61, habe ich & meine Mutter unser Haus an Karl Rieder verkauft, damit sie es nicht pfänden als mich die Intervet vor dem Landgericht angeklagt hatte weil ich die Wahrheit über T61 veröffentlichte

Weil ich die Tiere nicht aufgegeben habe, besitze ich nun eine gelähmte Mutter, die ich pflegen muss, lebe in Armut, erhalte vom Jobcenter 420.- € sowie dem Karl Rieder 670.-€ (ein viertel der Miete) überwiesen wird. Täglich kämpfe ich um das Überleben meiner Mutter. Meine Tiere sind alle schon alt und benötigen viel Fürsorge! Aber Helga Stelzl, die meine Mutter mit einem falschen Kreditvertrag (Urkundenfälschung wird von der Staatsanwaltschaft München I gedeckt wie auch T61 „zur grausamen Euthanasie“ aus purer hineingeschmuggelter Ameisensäure die für Menschen akut toxisch ist und sofort wie ein Gas durch die Haut geht, sowie verboten durch die armen gequälten Tiere in`s Erdreich soll ebenso von dieser Staatsanwaltschaft gedeckt wird) um 200.000.-€ abgezockt hatten leben in einem schönene Reihenhaus am Gmeiner Weg 22, das sie behalten dürfen und Helga Stelzl musste lediglich ein Jahr lange meiner Mutter 100€ überweisen, obwohl es geheißen hatte, dass sie es solange erhält, solange sie lebt.

Wir sind Sklaven im eigenen Haus weil Karl Rieder noch nie etwas raparieren ließ, meine Mutter legt sich Tempos auf das Gesicht während des Schlafens, weil es in den Zimmern kalt ist und die Heizung nicht ausreichend nachts funktioniert

Täglich muss ich sie inhalieren lassen weil sie eine kalte Nase hat und weil ich die Heizung nicht reparieren lassen kann. Einerseits fehlt das Geld, anderer seits kommt die Heizungsfirma nicht, weil sie sagen, dass der Hauseigentümer einen Auftrag dazu geben muss. Doch Karl Rieder hat die letzen vielen Jahre meine sämtlichen Einschreibeschreiben und Meldungen der defekten Heizungen, Abflüsse, Klingel, Tonnnenhäuschen, klapperndes Hausdach …… immer ignoriert. Letzes Jahr 2018 hat er uns wegen Mietrückstand verklagt weil ich ihm die Miete gekürzt hatte weil meine Mutter noch immer lebte, denn nur sie hat ein lebenslanges Wohnrecht von Rieder erhalten. Mir hat er keines zugestehen wollen.

Werden wir verstrahlt in unserem Haus oder weswegen hat der Rettungsdienst kein ordentliches EKG bei meiner Mutter veranlassen können?

Geht Karl Rieder tatsächlich über Leichen um an Geld und Reichtum zu gelangen?

Ist Karl Rieder der Handlanger der MSD )Merck & Co) die das laut Laboranalyse gefälschte T61 weltweit vertreiben? Hat der Makler von Karl Rieder Hans-Rainer Stelzl und Helga Stelzl uns deswegen den Karl Rieder als Hauskäufer angeschleppt weil die Intervet und die MSD mein Telefon seit vielen Jahren abhört, wie auch meinen PC beschattet oder warum wußte die Anwältin Eisenblätter der Intervet, dass von meinem PC aus die T61 Laboranalyse an die Tierärzte versendet wurde und was ich in google eingegeben habe? Weshalb war die Intervet immer dann auf den Seiten unserer Webseite, in denen ich Neues dazugeschrieben habe? Denn auch Stelzl (jetzt HS Immoteam UG, vorher die insolvente Immobilien Haus & Grund GmbH) wurde nicht angeklagt, obwohl er Urkundenfälschung beging und meiner Mutter (im Auftrag von Karl Rieder?) 200.000.-€ abluchste und sich, seiner Frau Helga Stelzl, einem Dr. Baumgartner (für den er sich ausgab und auch den Kreditvertrag später so unterzeichnete) 200.000.-€ vom Konto meiner Mutter überwiesen hatte. Helga Stelzl musste wegen Betruges meiner Mutter monatlich eine Entschädigung in Höhe von 100.-€ monatlich überweisen. Erst hat es geheißen solange sie lebt und nun behauptet die Staatsanwaltschaft dass diese Überweisung nach zwei Jahren abgegolten wäre, weil Helga Stelzl wegen Betrug auf Bewährung verurteilt wurde.

Dann waren es besondere Bakterien, die meine Mutter durch das Picata Lombarda im Romans beim Essen mit Karl Rieder essen musste, die aus dem Impfstamm der MSD waren oder warum konnte man diese nicht bekämpfen und verursachten einen lebensgefährlichen Blutdruckabfall? Ich habe Tag für Tag nach einem Mittel gesucht um diese Giftproduktion zu unterdrücken und wurde fündig. Weihrauchkapseln haben meiner Mutter das Leben gerettet. Jedoch durfte sie kein Antibiotika einnehmen, da die Keime dann zur Lebensgefahr wurden. Somit kam es bei der Lungenentzündung im Januar 2019 zum Thrombus im Herzvorhof durch eine Antibiotikatherapie und dann im April zum Schlaganfall dadurch. Aber bereits vorher erlebten wir Eigenartiges. Karl Rieder hatte uns einen Geschenkkorb gebracht, indem sich eine Dose Sekt befand, die nach einem guten Jahr fast leer war.

Loch hatte man jedoch keines erkennen können, so klein ist es! Auch diese Dose möchte das Amtsgericht nicht untersuchen lassen, was sich in der Restflüssigkeit befindet, die ich konserviert habe!

Ist man Eigentümer von einem Haus, das man durch Betrug erworben hatk wenn man behauptet man wüßte gar nicht wie der eigene Makler und Freund heißt?

Hätte meine Mutter kein lebenslanges Wohnrecht von Karl Rieder erhalten, hätten wir ihm auch nicht unser Haus spottbillig verkauft. Hätte Karl Rieder uns nicht geraten seinem Makler, den er schon öfters angeblich Geld geliehen hatte, soviel Geld zu leihenk könnten wir auch die Miete noch bezahlen! Karl Rieder leugnet vor Gericht, dass er gar nicht gewusst hätte, dass sein Makler Stelzl heißt! Er hat uns auch angelogen und behauptet, dass wir nur 5 Jahre Miete bezahlen würden. Nun kündigt er das Mietverhältnis und letztes Jahr hat er uns durch die CSU Kanzlei Waigel wegen Mietrückstand verklagt, obwohl wir laut seiner Aussage gar keine Miete mehr hätten zahlen sollen. Im Mietvertrag hat er dann ganz schlau geschrieben, dass dieser Mietvertrag nur 5 Jahre Gültigkeit besitzt. Vermutlich wollte er uns schon damals aus unserem Haus haben und hat vielleicht mit seinem Makler Stelzl vereinbart meine Mutter um 200.000€ abzuzocken, damit wir keine Miete mehr bezahlen können oder warum ließ er uns nicht untervermieten als ich ihn darum bat? Ich erzählte ihm dass wir nicht mehr ausreichend Geld für die Miete haben. Warum rief Karl Rieder dann nach einigen Monaten bei uns an und erlaubte uns die Untervermietung doch mit der Bedingung, dass wir das in seinem Romans besprechen sollten und weshalb wird ausgerechnet meine Mutter todkrank nach dem Essen von Karl Rieder, bzw. seinem Freund dem Koch Ricardo Lanuzi?

Die Hauptseite ist erreichbar über die Webadresse http://www.qualvolle-einschlaeferung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.